Jens

Mitglied
Teammitglied
Der Wirbel um die beliebte Video-App Tiktok und deren US-Geschäfte nimmt nun eine positive Entwicklung für das Unternehmen. Entwickler Bytedance scheint seinen Kopf aus Schlinge bekommen zu haben. Ein wirksamer Deal mit zwei großen US-Unternehmen macht´s möglich.
Download-Stopp verhindert
Bis zuletzt war es spannend, wie die Zukunft von Tiktok in den USA aussehen würde. Als US-Präsident Trump und sein Handelsministerium einen Download-Stopp für Tiktok in Apples AppStore und Googles Play Store ankündigten, sah Entwickler Bytedance bereits seinen Kampf um ein Weiterbestehen in den USA als verloren an. Ab Montag, den 21.September sollte die App aus beiden Plattformen verschwinden. Doch nun hat Trump bekanntgegeben, einen Deal zwischen Tiktok-Eigentümer Bytedance und zwei US-Unternehmen gebilligt zu haben. Auch, wenn Tiktok damit gerettet zu sein scheint, steht eine formelle Aufhebung der für Montag angekündigten Maßnahmen noch aus. Vorerst wurden diese jedoch vom Handelsministerium um...

Lese weiter....
 

Oben