Simon

Administrator
Teammitglied
Im Rahmen der diesjährigen IFA stellte Trekstor erwartungsgemäß einige neue Produkte vor. Unter diesen befand sich auch ein neuer Mini-PC, der unser Interesse weckte, da Trekstor in der Vergangenheit bereits mehrfach mit den Mini-PCs auf sich aufmerksam machen konnten. Nun hatten wir das Vergnügen, dieses noch sehr neue Gerät testen zu dürfen. Ob ein Kauf sich lohnt und was wir sonst bezüglich des WBX5005 für sagenswert halten, erfahrt ihr in diesem Bericht.
Lieferumfang
Der Lieferumfang des kleinen PCs ist schmal: Neben ihm und einer Bedienungsanleitung findet sich lediglich das zum Betrieb notwendige Stromkabel im gelieferten Karton.
Technische Daten



Betriebssystem
Windows 10 Pro, Windows 10 Home, Windows 10 Home im S Modus, kein Betriebssystem (modelabhängig)


Prozessor
(CPU)
Intel® Broadwell-U i3-5005U (bis zu 2.0 GHz) Dual Core


Grafikprozessor
(GPU)
Intel® HD Graphics 5500


Arbeitsspeicher
(RAM)
4/8 GB (modelabhängig)


Interner Speicher
128/256 GB (modelabhängig)...
Weiterlesen...


 

kalakos37

Neues Mitglied
Ich finde das Thema Mini-PCs allgemein sehr interessant, Was haltet ihr z.B. von dem DeskMini A300 von ASROCK?
 

chris3210

Mitglied
Für mich sind Mini-PCs eher uninteressant, weil mir bei diesen die Aufrüstmöglichkeiten, welche ich bei einem normalen Desktop PC habe, fehlen.
 

Simon

Administrator
Teammitglied
Ich finde das Thema Mini-PCs allgemein sehr interessant, Was haltet ihr z.B. von dem DeskMini A300 von ASROCK?
Sieht brauchbar aus, bietet ja noch ein paar mehr Optionen als dieser hier...aber ist dafür auch größer. Bei Golem ist er aber ganz gut weggekommen:
 

igelchen

Mitglied
ich spiele auch mit dem gedanken mir nen mini-pc an den fernseher zu packen gibt es da gute kandidaten ? mit m2 SSD steckplatz oder steckplätzen?
 

Simon

Administrator
Teammitglied
Das kannst du mit dem hier ja....wie willst du das ganze denn anschließen und bedienen? Welche Software/Plattformen? Weil grundsätzlich kannst du für sowas ja auch einfach einen FireTV Stick oder so nehmen. Der unterstützt Netflix, Amazon, Spotify etc.
 

Oben