Lukas

Administrator
Mitarbeiter
Für Content-Creator aka Twitch-Streamer wird es immer wichtiger, sich nicht nur auf die Streaming-Plattform zu konzentrieren, sondern auch anderswo ihre Videos zu zeigen. Besonders Aufnahmen mit lustigen Szenen aus einem Stream bieten sich dafür an. Solltet ihr keinen Rechner mit ausreichend Leistung zum Streaming und Aufnehmen haben, bietet Twitch.tv Abhilfe.
Nach der Anmeldung geht ihr oben rechts auf euer Profilbild und wählt Einstellungen. Im Reiter Kanal und Videos seht ihr auch Frühere Übertragungen speichern. Nach dem Aktivieren werden eure Streams nun automatisch für 14 Tage gespeichert. Sollte ihr ein Prime- oder Turbo-Nutzer sein, verlängert sich diese Zeit auf 60 Tage. Wichtig: Mittlerweile benötigt ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung.





...

Lese weiter....



 

Oben