USA: Verkehrbehörde droht Tesla mit Millionenstrafe

Basic Tutorials

Neues Mitglied
Teslas Autopilot wird derzeit von der US-Verkehrssicherheitsbehörde unter die Lupe genommen. Grund hierfür ist die steigende Zahl an Unfällen, die ganz offensichtlich auf den smarten Fahrassistenten zurückgeführt werden können. Das E-Auto-Unternehmen soll nun interne Details zur Funktionsweise herausgeben. Andernfalls droht eine saftige Strafe in Millionenhöhe. Bis zum 22. Oktober Bedenkzeit Die National Traffic Safety Administration … (Weiterlesen...)
 
Oben