Was tun, wenn deine Druckerpatrone eingetrocknet ist?

Simon

Administrator
Teammitglied
Druckerpatronen sind alles andere als günstig. Umso ärgerlicher ist es, wenn sie schlechte Druckergebnisse erzielen. Der Grund hierfür muss aber nicht im Alter der Patronen liegen. Häufig sind die Druckerpatronen schlichtweg eingetrocknet. In aller Regel passiert dies dann, wenn du deinen Drucker längere Zeit nicht genutzt hast. Doch das bedeutet nicht, dass du die Patrone direkt wegwerfen und eine neue kaufen musst. Es gibt Möglichkeiten, um die Druckerpatrone vor dem Mülleimer zu bewahren und Geld zu sparen. Im Folgenden möchten wir dir nicht nur zeigen, wie du eine eingetrocknete Patrone retten kannst. Obendrein geben wir dir Hinweise, wie du einem Eintrocknen vorbeugen kannst.
Nutze die automatische Reinigung
Eingetrocknete Druckerpatronen sind ein hausgemachtes Problem von Tintenstrahldruckern. Dessen sind sich auch die Hersteller solcher Modelle bewusst. Aus diesem Grund verbauen sie in der Druckersoftware die Möglichkeiten einer Selbstreinigung des Geräts. Diese solltest du...

Weiterlesen....
 
Oben