Windows 10: Menüverzögerung verkürzen

oRxx

Mitglied
Teammitglied
In diesem Windows 10 Tutorial zeigen wir euch, wie ihr die Menüverzögerung runterstellen könnt. Standardmäßig steht der Wert für die Menüverzögerung auf 400 ms, welcher für manche Nutzer zu langsam ist. Hier zeigen wir euch, wie ihr diesen Wert ganz einfach in der Windows-Registry beliebig herunterstellen könnt.
Dazu öffnet ihr an eurem Windows 10 Rechner das Programm „regedit“. Falls ihr nicht wisst, wie man das Programm öffnet, erklären wir es euch kurz. Um das Programm „regedit“ zu öffnen, geht ihr auf Start und sucht nach „Ausführen“ und öffnet es. Nachdem ihr „Ausführen“ geöffnet habt, tippt ihr dort „regedit.exe“ ein und bestätigt dies.
Nun sollte sich das Programm „regedit“ geöffnet haben, welches dazu dient die Registry-Einträge zu verändern. In unserem Fall wechseln wir zu dem Pfad „HKEY_CURRENT_USER“ danach geht ihr auf „Control Panel“ und dann auf „Desktop“...

Weiterlesen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben