Windows 10: Sperrbildschirm mit eigenen Bildern

Lukas

Administrator
Teammitglied
Auch in Windows 10 bietet Microsoft wieder viele Einstellung, um das Betriebssystem zu individualisieren. Wer die fünf vordefinierten Bilder für den Sperrbildschirm auf Dauer etwas eintönig findet, ist hier genau richtig. Mit einem kleinen Trick lässt sich jeder beliebige Wallpaper als Bild für den Anmeldebildschirm speichern.
Um schnell an die Einstellungen zu kommen, drückt ihr die Tastenkombination „Windows + i“. Alternativ sind diese Einstellungen auch unter „Start“ zu finden. Der für uns wichtige Menüpunkt ist „Personalisierung“.

Im Menüband auf der linken Seite befindet sich der Punkt „Sperrbildschirm“ oder „Lock Screen“ für Nutzer der englischen Version. Genau unter dem angezeigten Wallpaper könnt ihr bei „Hintergrund“ die Option „Bild“ auswählen...

Weiterlesen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben