Simon

Administrator
Mitarbeiter
Windows Defender ist ein Virenschutz, welcher euch in Echtzeit vor Viren und Malware schützt. Er wird bei jedem Windows Update automatisch auf den neuesten Stand gebracht.
Mit Virenschutz-Programmen wie dem Defender seid ihr im Stande, euer System nach Viren zu scannen und Dateien, die ihr aus dem Internet herunterladet nach schädlichen Inhalten zu kontrollieren.
Allerdings habt ihr die Möglichkeit, ihn zu deaktivieren und einen anderen installierten Virenschutz zu nutzen. Denn die Programme könnten sich, wenn sie zeitgleich aktiviert sind, je nach Windows-Version, gegenseitig aufheben. Das würde bedeuten, dass ihr nicht ausreichend geschützt seid. Entscheidet ihr euch also für ein anderes Programm, wie beispielsweise Bitdefender oder Avast, müsst ihr dies unbedingt beachten und entsprechend reagieren. Der Windows Defender lässt sich nicht deinstallieren.
Wie ihr Windows Defender deaktiviert
Bei...
Weiterlesen...
 
Zuletzt bearbeitet :

Oben