Simon

Administrator
Mitarbeiter
Euer WordPress-System muss nicht zwangsläufig auf einem fremden Webspace liegen. Ihr habt auch die Möglichkeit, eure Homepage auf eurem eigenen PC zu installieren und zu hosten. Dies hat viele Vor-, aber eventuell auch Nachteile für euch. Zum einen könnt ihr den Speicherplatz mit Einbau von neuen Festplatten ohne laufende Kosten, mal vom Strom abgesehen, erhöhen. Ihr könnt verschiedene Anpassungen, zum Beispiel des Themes, vorerst auf dem eigenen PC ausprobieren, bevor ihr diese publiziert und sie somit für alle sichtbar macht. Einen Nachteil gibt es natürlich auch: Wenn euer Server abstürzt oder ihr zu Hause einen Stromausfall habt, ist eure Website nicht mehr erreichbar.
Wer oder was ist XAMPP?
XAMPP ist im Prinzip ein Testserver, der verschiedenste Softwarepakete beinhaltet. Sie werden benötigt, um einen eigenen Server auf dem lokalen PC zu installieren.
Jedes vernünftige Content Management System braucht eine Datenbank, auf der beispielsweise ihre User gespeichert werden –...

Lese weiter....



 
Oben