Simon

Administrator
Mitarbeiter
Von Zeit zu Zeit muss man mal etwas an seinem WordPress Blog ändern. Bei Updates aktiviert sich der Wartungsmodus kurzzeitig von selber, wenn man aber beispielsweise Anpassungen an seinem Template vornimmt, kann es sinnvoll sein während dieser Anpassung auch den Wartungsmodus zu aktivieren, damit die Besucher nicht irgendwelche Fehlermeldungen bekommen und abgeschreckt werden.
Auch hier führen wieder mehrere Wege zum Ziel, ich werde euch kurz zwei erklären.
Wartungsmodus per functions.php aktivieren
Für diejenigen, die sich ein wenig mit PHP auskennen, ist dies schnell gemacht. Einfach die functions.php eures Themes öffnen und folgenden Code einfügen:
function wpr_maintenance_mode() {
if ( !current_user_can( 'edit_themes' ) || !is_user_logged_in() ) {
wp_die('Basic Tutorials wird momentan gewartet. Der Blog ist in K%uml;rze wieder erreichbar.');
}
}
add_action('get_header', 'wpr_maintenance_mode');
Den ausgegebenen Text...
Weiterlesen...
 
Zuletzt bearbeitet :

Oben