Julia Mastouri

Neues Mitglied
Apple hat auf der WWDC 2019 angekündigt, ein separates Betriebssystem für das iPad zu launchen, statt iOS weiterhin für iPhone und iPad zu optimieren. Dadurch soll für den User die Produktivität auf dem iPad erhöht und die Nutzung vereinfacht werden. Seit Montagabend ist iPadOS zur Aktualisierung verfügbar, während iPhones mit iOS 13 ausgestattet sind.
Split-View erleichtert das Arbeiten mit mehreren Fenstern und Apps
iPadOS basiert zwar auf iOS, das eigens für die iPad-Nutzung optimierte neue Betriebssystem eröffnet jedoch „leistungsstarke neue Möglichkeiten und intuitive Features, die speziell für das große Display und die Vielseitigkeit des iPads entwickelt wurden“, wie Apple erklärt. Zu den neuen Features gehört unter anderem die Split-View-Funktion, um in mehreren Fenstern gleichzeitig arbeiten zu können. Insbesondere können nun auch mehrere Fenster derselben App geöffnet werden. Per Slide-Over-Funktion können schnell mehrere geöffnete Apps angezeigt werden, zwischen denen man...

Lese weiter....



 

Oben