Zwei günstige Laptops im Vergleich – ThinkPad vs. Chromebook

thoasterino

Moderator
Teammitglied
Seit Beginn der Corona-Krise ist die Nachfrage nach Laptops weltweit gestiegen. Die mobilen Begleiter werden dabei vor allem für Home-Office / Mobiles Arbeiten und Home-Schooling verwendet.
Doch nicht jeder kann oder möchte sich ein teures Notebook leisten. Und so haben sich zwei günstige Alternativen zum klassischen, neuen Windows-Laptop herauskristallisiert: gebrauchte Business-Laptops (vor allem Lenovo ThinkPads) und Chromebooks.
In diesem Artikel vergleichen wir mit dem Lenovo ThinkPad X230 und dem Acer Chromebook 514 zwei Vertreter ihrer Art. Wer macht das Rennen?
Augen auf beim ThinkPad-Kauf
Nicht jedes ThinkPad ist gleich. Folgende Serien haben sich auf dem Gebrauchtmarkt bewährt:

Die X-Serie (z.B. X230, X280): Dabei handelt es sich um sehr kompakte Ultrabooks; meist mit einer Bildschirmdiagonale von 12,5 Zoll. Die Gerät sind auf maximale Portabilität ausgelegt.
Die T-Serie (z.B. T440p, T14): Die T-Modelle sind relativ kompakte und leichte Ultrabooks. Die Geräte lassen sich...

Lese weiter....


 
Oben