News

Foxconn nimmt trotz Coronavirus iPhone-Produktion wieder auf

Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg wird das Unternehmen Foxconn (Hon Hai Precision Industry) seine Fabriken trotz des Coronavirus, der sich in China immer schneller ausbreitet, ab dem 10. Februar 2020 wieder öffnen. Aufgrund des Virus, laut einer Echtzeitkarte bereits mehr als 30.000 Menschen infiziert hat und für mehr als 600 Tote verantwortlich, stehen aktuell in China ganze Großstädte unter Quarantäne und das öffentliche Leben steht still.

Einige Meldungen, die kürzlich davon berichtet haben, dass das iPhone aufgrund der stillstehenden Fertigung schon bald knapp werden könnte, werden sich aller Wahrscheinlichkeit daher nicht bewahrheiten. Ursprünglich sind Analysten davon ausgegangen, dass die Fertigung des Smartphones wesentlich länger geschlossen bleibt, weil der Standort der Fabrik in Zhengzhou (Provinz Henan) nur etwa 500 Kilometer vom Wuhan, dem Ausbruchsort der Infektion entfernt liegt.

Mitarbeiter des Standorts in Zhengzhou werden laut einer Foxconn Pressemitteilung für sieben Tage unter Quarantäne gestellt, wenn sie am kommenden Montag auf der Arbeit erscheinen. Bei anderen Standorten des Unternehmens, die in noch riskanteren Regionen liegen, hat Foxconn sogar eine zweiwöchige Quarantäne angekündigt. Die Maßnahmen sollen sicherstellen, dass die Produktion wiederaufgenommen werden kann, ohne dass dadurch der Virus weiterverbreitet wird.

Neben Foxconn haben auch LG und ZTE aufgrund des Coronavirus, für den inzwischen ein wirksamer Hemmstoff gefunden wurde, reagiert und die Teilnahme am Mobile World Congress (MWC) abgesagt. Genau wie Foxconn hat auch Apple angekündigt alle Stores in China, die aktuell aufgrund des Virus und des chinesische Neujahrs geschlossen sind ab dem 10. Februar wieder zu öffnen. Ob die beiden Unternehmen ihre Pläne umsetzen können, hängt aber auch von der Regierung ab, die durch eventuelle Quarantäne-Zonen und Reisebeschränkungen eine Rückkehr der Angestellten zu ihren Arbeitsplätzen unmöglich machen könnte.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close