Hardware Testberichte

Fractal Design Core 1000: Cooles Design, kleiner Preis

Nach den tragbaren Akkus haben wir heute mal wieder was besonderes für euch! Wir haben von Fractal Design das „Core 1000“ bekommen! Doch bevor es an das Gehäuse geht, werde ich euch erstmal ein bisschen über Fractal Design berrichten.

Die Firma Fractal Design hat ihren Sitz in Schweden, von dort kommen auch die Ideen für neue Cases. Im Hauptsitz der Firma werden diese designt, getestet und spezifiziert. Bei den Gehäusen kann man also durchaus das skandinavische Design erkennen – minimalistisch, aber dennoch hochwertig. Das Ziel von Fractal Design ist es, zusammen mit Partnern, eine konstante Vergrößerung des Unternehmens zu erreichen und auf dem internationalen Markt Fuß zu fassen.

 

Kommen wir nun zum eigentlich Gehäuse. Zuerst fange ich mit dem Kühlsystem und den Spezifikationen an, bevor es ans Eingemachte geht.

Core 1000 Front Panel
Core 1000 Front Panel

Die Features

Das Gehäuse hat ein elegantes Frontpanel, welches die Luftzirkulation im Gehäuse ermögtlicht. An der Seite des Frontpanels befinden sich der Startknopf mit Power LED, HDD LED, Resetknopf, einen USB 3 Anschluss, einen USB 2 Anschluss, sowie die üblichen Audio In- und Audio Out-Anschlüsse für Mikrofone und Kopfhörer.

Die Kühlung

Wie eigentlich jedes standardmäßige Gehäuse besitzt das „Core 1000“ 3 Positionen für einen Lüfter. Eine für einen 120mm Frontlüfter, eine für einen 92mm Rücklüfter und Platz für einen 120mm Lüfter an der Seite des Gehäuses. Im Lieferumfang enthalten ist der 120mm Frontlüfter.

Die technischen Details

Hier nochmal die technischen Details schön zusammengefasst:

  • Farbe: schwarz, matt
  • Lüfter: 1 vorinstalliert, 2 erweiterbar
  • Formate: mATX, Mini ITX und DTX
  • Slots für Festplatte: 2 – 3.5″ HDD oder 3 – 2.5″ SSD oder 1 – 3.5″ HDD + 1 – 2.5″ SSD
  • Unterstützt eine 350mm Grafikkarte bei einer HDD
  • Unterstützt eine 210mm Grafikarte bei 2/3 HDD
  • Unterstützt einen CPU-Kühler bei einer Größe bis 148mm
  • Unterstützt ATX PSU mit einer maximalen Länge von 185mm
  • Case-Größe (BxHxT): 175 x 355 x 420mm

Der Lieferumfang

Im Lieferungumfang enthalten sind eine Anleitung, was ja auch zu erwarten war, und genügend Bauteile um Einbauteile wie Festplatten und Laufwerke sowie Mainboard einzubauen. Passend zum Mattschwarz des Gehäuses kommen, im Gegensatz zu den Mainboard-Abstandhaltern, alle Schrauben in dieser Farbe. Wie bereits vorher erwähnt ist ein 120mm Lüfter bereits vormontiert. Neben den Schrauben und dem Lüfter ist auch ein Einsatz für das Mesh-Gitter der Front enthalten um eventuell einen Adapter für zusätzliche USB-Anschlüsse einzubauen.

1 2Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Back to top button
Close