News

FRITZ!Fernzugang-Beta bringt erstmals Windows 10-Unterstützung

Der FRITZ!Fernzugang für Windows 10, den AVM erst kürzlich bekanntgegeben hat, stellt eine echte Innovation in der Geschichte der bekannten Marke dar. Zwar handelt es sich zunächst um einen sogenannten Beta-Fernzugang, doch der soll einen der größten Kritikpunkte unter den Nutzern einer FRITZ!Box endlich beheben. Bisher war es schließlich nur sehr umständlich möglich, mit der Box von AVM eine VPN-Verbindung auf Windows 10-Rechnern herzustellen.

AVM alles andere als vorbildlich bei der Unterstützung von Windows-Plattformen

AVM zeigt sich alles andere als vorbildlich, wenn es um die Unterstützung aktueller Windows-Umgebungen geht. Auch Apps, die das Berliner Unternehmen bereits seit langer Zeit für iOS und Android anbieten, fehlen im Microsoft Store bisher komplett. Das enttäuscht natürlich so einige Endanwender. Immerhin hat sich AVM durchgerungen, für den Desktop einen neuen VPN-Clienten zu entwickeln, der sich aktuell noch in der Beta-Testphase befindet. Mit FRITZ!Fernzugang soll die Möglichkeit bestehen, eine direkte VPN-Verbindung zur heimischen FRITZ!Box unter Windows 10 herzustellen.

Mehr Informationen zur Software und unsere Einschätzung

Bei der Software FRITZ!Fernzugang handelt es sich laut Unternehmen um ein neues Programm, das mit der 64-Bit-Version von Windows 10 und sämtlichen FRITZ!Box-Modellen laufen soll. Eventuelle Fehlermeldungen sind dabei jedoch nicht ausgeschlossen, auch weil AVM bis dato nicht bekanntgegeben hat, ob die Beta-Version überhaupt jemals die Testphase beenden und als Vollversion angeboten werden. Heruntergeladen werden kann FRITZ!Fernzugang direkt über die offizielle FRITZ! Labor-Webseite von AVM. Wir sagen: immerhin ein Anfang, auch wenn eine App für den Windows Store sicherlich noch schöner wäre.

Quelle: drwindows.de

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button