News

Gamescom 2015: Das Mafia Abenteuer geht weiter!

Wir durften uns an dem Stand von 2k Games einen kleinen Einblick in das neue Mafia Abenteuer „Mafia 3“ verschaffen. Mafia 3 spielt im Jahre 1968, in dem Ihr euren neuen Protagonisten Lincoln Clay kennenlernen werdet.

MafiaIII_Cemetary
Lincoln Clay ist ein ehemaliger U.S. Armee-Soldat, genau wie Vito Scaletta aus Mafia 2. Lincoln wuchs als Waisenkind auf und lernte dadurch nie seine Eltern kennen. Dieses Loch konnte die Armee nicht füllen, deswegen ist er auf der Suche nach einer sozialen Heimat. Kaum wurde er aus der Armee entlassen, musste er feststellen, dass viele seiner Kindheitsfreunde von der italienischen Mafia ermordet wurden. Nun will er für diese Taten Rache nehmen.

MafiaIII_CisternShootout_01
Das Entwicklerstudio Hangar 13 entschied sich bewusst für das Jahr 1968, da es in dieser Zeit in den USA in New Orleans die höchste Kriminalitätsrate gab. Mafia 3 besitzt eine „Fully System Open World.“ Das heißt Ihr werdet keine Ladezeiten haben. Doch alleine wird Lincoln keine Chance gegen eine gut organisierte Mafia haben. Mit Cassandra, Vito und Burke an Lincolns Seite wird er es definitiv einfacher haben. Zum Beispiel ist Burke sehr gut vernetzt. Wenn Ihr mal in einer deftigen Verfolgungsjagd mit der Polizei seit, genügt ein Anruf bei Burke um dieser schnell ein Ende zu setzen.

MafiaIII_downtown
Das Spiel wird sehr blutige Kill-Animationen haben. Aber man brauch sich keine Sorgen machen, dass es indiziert wird, da der neue Mortal Combat Ableger auch nicht indiziert wurde. Ebenfalls ist es nun möglich mehrere „Hideouts“ (Verstecke) zu besitzen. In einer Mission wurde uns gezeigt, wie Lincoln eine Bar auseinander nimmt und Ihm diese dann als neues Versteck angezeigt wird. Außerdem müsst Ihr nun nach euren Gegner selber suchen. Sprich in einer Mission habt Ihr nicht einfach einen Punkt auf eurer Minimap wo ihr hingehen müsst, sondern Ihr müsst nach euren Gegnern Ausschau halten.

MafiaIII_Retaliation
Was ich persönlich schade finde ist, dass die Entwickler nicht sehr viel wert auf Realität beim Auto fahren legen. Wenn Ihr zum Beispiel ein Auto mit hoher Geschwindigkeit rammt, fliegt das Auto weg und explodiert, was natürlich nicht sehr realistisch ist, aber dennoch viel Spaß mit sich bringt. Mafia 3 wird im Jahr 2016 für den PC, Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Tags

Jean-Pierre Koch

Mein Name ist Jean-Pierre Koch, bin 21 Jahre alt und komme aus Attendorn. Zur Zeit gehe ich noch zur Schule und mache grade meine Realschule. Meine Leidenschaft ist es anderen Leuten zu helfen und mein Wissen mit anderen zu teilen. Ich bin auch ein leidenschaftlicher Zocker und bin immer für eine Runde League of Legends zu haben.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close