News

Gamescom 2019: Indie-Perlen aus Polen

Neben den großen Publishern und Entwicklern haben auch viele Indie-Entwickler auf der diesjährigen Gamescom ihre Spiele präsentiert. Wir haben uns drei Indie-Titel aus Polen näher anschauen dürfen und wollen euch hiermit Brassheart, Survive the Blackout und TOHU vorstellen.

Brassheart

In Brassheart helft ihr Pola Zagórska dabei ihren Vater zu retten. Dieser wurde nämlich von seiner eigenen Erfindung gekidnappt, einer riesigen mechanischen Maschine namens Valkiria. Allerdings konnte er seiner Tochter einen Hinweis hinterlassen, wie man Valkiria aufhalten kann. Eine geheimnisvolle Erfindung namens “Brassheart” soll der Schlüssel sein, um zu verhindern, dass die bösartige Maschine die Macht übernimmt. Pola begibt sich also auf eine abenteuerliche Reise, die sie durch die Dieselpunk-Welt einer alternativen Version der 1920er-Jahre führt.

Brassheart ist ein klassisches Point and Click-Adventure. Die Heldin muss Probleme lösen, in dem sie Gegenstände sammelt, kombiniert und Rätsel löst. Dabei bleibt die Steuerung genretypisch, ihr spielt mit der Maus und könnt durch Klicken Dinge anschauen oder mit ihnen interagieren.

In dem Spielabschnitt, den wir auf der Gamescom anspielen durften, haben Pola und ihre Begleiter gerade einen Flugzeugabsturz überstanden. Pola erkundet die Umgebung und sucht nach einer Möglichkeit ihren Mitreisenden, Manfred, aus dem Wrack zu befreien. Dabei hilft uns unser Roboter-Begleiter Pascal. Der kann nämlich nicht nur hilfreiche Tipps und bereichernde Kommentare abgeben, sondern auch bestimmte Maschinen bedienen. So kann Pola einen Laser nutzen oder eine Yak-Station einschalten.

Grafisch setzt Brassheart auf einen Cartoon-artigen 2D-Stil, der etwas an Deponia erinnert, was auch nicht verwunderlich ist, da Brassheart von der Deponia-Reihe inspiriert wurde. Somit dürfte Brassheart ein Titel sein, auf den sich besonders Point-and-Click-Freunde freuen werden. Entwickelt wird das Spiel von Hexy Studio. Wann Brassheart erscheint ist aktuell noch nicht bekannt, auf der Steam-Seite des Spiels wird das Release noch für dieses Jahr angegeben. Außerdem könnt ihr auf Steam Brassheart folgen und zur Wunschliste hinzufügen.

1 2 3Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close