News

Gaming-Power vom Discounter? MEDION bringt Gaming-Boliden zu Aldi

Wie gestern bekannt wurde, plant MEDION erneut den Verkauf von PCs bei Aldi. Doch dieses Mal soll es sich nicht um passende Allround-Lösung für Office-Anwender handeln. Stattdessen sollen nun leistungsstarke PCs verkauft werden. Die drei Geräte der Linie ERAZER sollen unter anderem mit leistungsstarken Intel Core Prozessoren und GeForce Grafikkarten aus dem Hause Nvidia glänzen können. Doch vor allem die Wahl der Grafikkarte im Top-Modell fällt etwas enttäuschend aus.

MEDION ERAZER Guardian X10 – Das kompakte Gaming-Notebook

Mit dem ERAZER Guardian X10 möchte der Hersteller leistungsstarker Gaming-Produkte ein High-End Gaming-Notebook zu Aldi bringen. Mit an Bord ist ein Intel Core i7-10750H, eine Nvidia GeForce RTX 2070 sowie 32 GB RAM. Im Inneren des ERAZER Guardian X10 befindet sich außerdem eine PCIe-SSD mit 1 Terabyte Speicherplatz sowie Wi-Fi 6, das schnelles Internet garantieren soll. Dies ist zwar nicht die aktuellste Technik, doch für die allermeisten aktuellen Games dürfte dies optimal passen. Abrunden soll das Paket ein integriertes Klang-Paket, welches Dolby ATMOS bietet. Als zentrale Steuereinheit kommt eine mechanische Gaming-Tastatur zum Einsatz, die in schicker RGB-Beleuchtung erstrahlen soll. Medion betont hierbei vor allem die Präzision und das haptische Feedback. Dank hoher Widerstandsfähigkeit soll die Tastatur außerdem sehr langlebig sein.

MEDION setzt beim Gaming-Notebook auf ein 15,6 Zoll großes Display, das mit 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD) auflöst. Dank 144 Hz IPS-Panel dürfte dieses nicht nur äußerst stabile Blickwinkel, sondern auch butterweiche Wiedergabe von Bewegtbildern bieten können. Der Hersteller betont obendrein satte Farben, die detailreich und mit sehr starken Kontrasten daherkommen sollen. Auch das Design überzeugt zumindest schon einmal auf den ersten Blick. Optisch setzt MEDION hierbei auf ein edles Alu-Design und setzt mit einem individuell anpassbaren Lichtstreifen einen schicken Hingucker. Dank der dünnen Bildschirmränder wirkt das Gaming-Notebook auch erfreulich schlank. MEDIONs neues Gaming-Notebook soll ab 28. Januar bei Aldi zu einer UVP von 1.599 Euro erhältlich sein.

Technische Details:

  • Intel® Core™ i7-10750H Prozessor (2,60 GHz, bis zu 5,00 GHz, 6 Kerne, 12 Threads und 12 MB Intel® Smart Cache)
  • Windows 10 Home
  • NVIDIA® GeForce RTX™ 2070 mit 8 GB GDDR6 VRAM
  • Mattes 39,6 cm (15,6’’) Full HD Display mit IPS-Technologie, 144 Hz und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln
  • Mechanisches RGB Backlit-Keyboard mit 16,7 Millionen Farben
  • 1 TB PCIe SSD
  • 32 GB DDR4 Arbeitsspeicher mit bis zu 3.200 MHz
  • High Definition Audio mit 2 Lautsprechern – Dolby ATMOS™ Gaming zertifiziert
  • Intel Wi-Fi 6 AX201 mit Bluetooth® 5.1-Funktion
  • Integrierte HD-Webcam und Mikrofon
  • Netzwerk Controller Gigabit LAN (10/100/1.000 Mbit/s)
  • 6 Zellen Akku mit 93,5 Wh(3)
  • 359,6 x 23,0 x 244,1 mm / 2,2 kg (inkl. Akku)

Anschlüsse

2 x USB 3.2 Gen 1 Typ A, 1 x USB 3.2 Gen 2 Typ A, 1 x Thunderbolt™ 3 USB Typ C, 1 x HDMI 2.0, 1 x LAN (RJ-45), 1 x Kensington Lock, Kartenleser für SD-, SDHC-, SDXC-Speicherkarten, Netzadapteranschluss, AUX-Anschluss

MEDION ERAZER Engineer P10 – Power für Durchschnitts-Gamer

Wer auf die mobile Einsatzmöglichkeit verzichten kann, sollte sich einmal den ERAZER Engineer P10 ansehen. Dieser Desktop-PC bietet ähnliche Leistung zu einem etwas niedrigeren Preis. Insbesondere verbaut MEDION hier einen Intel Core i7-10700 sowie eine GeForce RTX 2060 SUPER Grafik. In Sachen Arbeitsspeicher kommt der Desktop-PC mit 16 GB daher. Für Gelegenheits-Gamer dürfte dies wohl im Großen und Ganzen ausreichen. Wie das Guardian X10 kommt auch der Engineer P10 mit einer 1 Terabyte großen PCIe-SSD daher.

MEDION betont außerdem das ausgeklügelte Kühlsystem des Desktop-PCs. Dieses soll durch konstant niedrige Temperaturen stets für optimale Leistung sorgen. Auch hier überzeugt das eher unauffällige Design. MEDION setzt auf ein Gehäuse, das mit einem schicken Glas-Panel daherkommt. Die Beleuchtung sorgt dafür, dass der Desktop-PC auch im Dunkeln hervorsticht. Nicht allzu anspruchsvolle Gamer dürften mit dem Desktop-PC wohl ein passendes Gerät finden. Der Engineer P10 ist ebenfalls ab dem 28. Januar erhältlich. Die UVP liegt hier jedoch bei etwas günstigeren 1.299 Euro.

Technische Details

  • Intel® Core™ i7-10700 Prozessor (2,9 GHz, bis zu 4,8 GHz, 8 Kerne, 16 Threads und 16 MB Intel® Smart Cache)
  • Windows 10 Home
  • NVIDIA® GeForce RTX™ 2060 SUPER™ Grafik mit 8 GB GDDR6 VRAM
  • 1 TB PCIe SSD
  • 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher mit bis zu 2.933 MHz
  • Beleuchtetes Glas Design
  • Optimiertes Kühlsystem
  • Wi-Fi 6 mit integrierter Bluetooth 5.1-Funktion
  • Netzwerkcontroller Gigabit LAN (10/100/1000 Mbit/s)
  • 6-Kanal High-Definition-Audio
  • ca. 38,1 x 20,9 x 39 cm / Gewicht: ca. 12 kg

Anschlüsse

Frontseite: 2 x USB 3.2 Gen1, 1 x Mic in, 1 x Audio out

Rückseite: 2 x USB 2.0, 2 x USB 3.2 Gen1, 1 x LAN (RJ45), HDMI-Audio-/Video-Ausgang, DVI-D und 3 x DisplayPort, 1 x Front Line Out, 1 x Mic In/ Center /Subwoofer Line Out, 1 x Line In/Rear Line Out

MEDION ERAZER Hunter X10 – Nur auf den ersten Blick High-End

Zum neuen „Aldi-Lineup“ gehört aber auch ein (nach MEDIONs Angaben) „absoluter High-End Gaming-PC„. Der Hunter X10 kommt mit einem Intel Core i9-10900K sowie einer ZOTAC Nvidia GeForce RTX 2080 Super Grafik daher. Dies soll bei aktuellen Games nicht nur butterweiches, sondern auch hochauflösendes Zocken in 4K möglich machen. Es ist erstaunlich, dass MEDION selbst in seinem Top-Modell nicht auf eine stärkere GPU der 3000er Serie setzt. So hätte man durchaus mit einer GeForce RTX 3070 rechnen können. CPU und GPU stehen 32 GB RAM sowie eine 1 Terabyte große PCIe-SSD zur Seite. Für ausreichend Speicherplatz soll dank einer zusätzlichen 1 Terabyte großen HDD gesorgt sein.

Als weitere Highlights nennt MEDION das Mainbord von MSI (MPG Z490 GAMING EDGE WIFI Mainboard) sowie die spezielle Wasserkühlung Alphacool Eisbaer 240. Weiterhin setzt auch das Hunter X10 auf ein hübsches Design, das keineswegs plump daherkommt. Das moderne Gehäuse überzeugt durch ein Glas-Panel durch das man hübsche RGB-Effekte im Inneren betrachten kann. Auch das Spitzenmodell soll ab dem 28. Januar beim beliebten Discounter an den Start gehen. Beim ERAZER Hunter X10 setzt MEDION jedoch eine deutlich höhere UVP von 2.299 Euro an.

Technische Details

  • Intel® Core™ i9-10900K Prozessor (3,70 GHz, bis zu 5,30 GHz, 10 Kerne, 20 Threads und 20 MB Intel® Smart Cache)
  • Windows 10 Home
  • ZOTAC® NVIDIA® GeForce® RTX 2080 SUPER™
  • MSI® MPG Z490 GAMING EDGE WIFI Mainboard
  • 1 TB PCIe SSD
  • 1 TB HDD
  • 32 GB Kingston® HyperX® Fury RGB DDR4 Arbeitsspeicher mit bis zu 3.200 MHz
  • Beleuchtetes Glasdesign
  • Alphacool Eisbaer 240 Wasserkühlung mit In Win Polaris RGB 120mm Lüfter
  • Seasonic® Focus GX-750 Netzteil
  • Wi-Fi 6 mit integrierter Bluetooth 5.1-Funktion
  • Netzwerkcontroller 2,5 Gigabit LAN (10/100/1000/2500 Mbit/s.)
  • Realtek 7.1-Channel High Definition Audio
  • 22,7 x 44,6 x 48 cm / 19 kg

Anschlüsse

Frontseite: 2 x USB 3.2 Gen1 / 1 x Mikrofon / 1 x Kopfhörer

Rückseite: 2 x USB 2.0, 1 x USB 3.2 Gen 2 (Type-A), 1 x USB 3.2 Gen 2 x 2 (Type-C), 4 x USB 3.2 Gen 1 (Type-A), 2 x WiFi Antennen, 1 x PS/2 Combo Port, 1 x 2.5G LAN (RJ45), 1 x HDMI 2.0b, 3 x DisplayPort 1.4, 5 x Audio Out, 1 x Optical S/PDIF OUT

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Die beliebtesten Notebooks

HP 14s-fq0214ng (14 Zoll / HD) Laptop (AMD 3020e dual, 4GB DDR4 RAM, 64GB eMMC, AMD Radeon Graphics, Windows 10 Home inkl. Microsoft Office 365 Personal) silber
Preis: € 299,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lenovo (15,6 Zoll HD+) Notebook (AMD [Ryzen-Core] 3020e 2x2.6 GHz, 16 GB DDR4, 512 GB SSD, Radeon RX, HDMI, Webcam, Bluetooth, USB 3.0, WLAN, Windows 10 Prof. 64 Bit, MS Office 2010 Starter) #6664
Preis: € 555,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lenovo IdeaPad Duet Chromebook (10,1 Zoll, 1920x1200, Full HD, WideView, Touch) Tablet-PC (Octa-Core, 4GB RAM, 64GB eMCP, WLAN, ChromeOS) blau-grau
Preis: € 279,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"