News

Gigaset Smart Doorbell: Smarte Türklingel Made in Germany kommt

Das deutsche Unternehmen Gigaset möchte sein Angebot im Smart-Home-Segment ausweiten. Neben Heizkörperthermostaten und Überwachungskameras soll nun auch eine smarte Türklingel in den Handel kommen. Diese soll ein paar spannende Features bieten können. Neben Streaming via App sollen auch Aufzeichnungen möglich sein. Letztere soll man in der Cloud speichern können.

Smart Doorbell One X

Der Name von Gigasets neuem Smarthome-Gadget klingt durchaus vielversprechend. Doch auch die Features von Gigasets Premiere im Bereich der Videotürklingeln können sich sehen lassen. Hier bekommst du nicht nur einen Livestream in hochauflösendem FullHD auf dein Smartphone geschickt. Obendrein möchte dir das Unternehmen optional eine Aufzeichnung ermöglichen, die du in der kostenpflichtigen Cloud abspeichern kannst. Cool finden wir auch, dass sich die Türklingel mit anderen Smarthome-Geräten verstehen können soll. Gigaset selbst spricht von einer möglichen Verbindung mit dem beliebten smarten Türschloss Nuki Smart Lock 2.0.

Bild: Gigaset

Dank der Verständigung zwischen Türklingel und smartem Schloss soll es beispielsweise möglich sein, die Tür über die Klingel zu öffnen. Klingelt es an der Tür, kannst du durch die Kamera erkennen, wer dich besuchen möchte und deinem Besuch bereits Einlass verschaffen, wenn du ihn nicht auf dein Eintreffen warten lassen möchtest. Der Anschluss der smarten Türklingel soll indes nicht kompliziert sein. Hier genügt die Energie der üblichen Türklingel-Verkabelung. Damit spart man sich eine Batterie oder gar zusätzliche Stromquelle.

Hochauflösende Kamera

Damit du auch erkennen kannst, was sich vor deiner Haustür abspielt, setzt Gigaset auf ein hochwertiges Innenleben seiner smarten Türklingel. Das heißt, dass sich in der Smart Doorbell One X neben einer Full-HD-Kamera auch ein Lautsprecher und ein Mikrofon befinden. Die letzteren beiden Einheiten sollen der Gegensprechfunktion dienen. Dank eines verbauten Bewegungsmelders aktiviert sich die Kamera auch dann, wenn keiner klingelt. Mithilfe des Infrarot-Sensors siehst du selbstverständlich auch im Dunkeln etwas.

Bild: Gigaset

Wie groß der Blickwinkel sein soll, den die Kamera erfasst, kannst du in der App einstellen. Obwohl das Cloud-Feature wirklich cool ist, musst du hier einen empfindlichen Nachteil verkraften. So bekommst du deine Aufnahmen hier nicht in 1.080p, sondern „nur“ 720p. Nicht zuletzt dank der Kompatibilität zum Hue-System von Philips sowie Amazons Sprachassistentin Alexa scheint Gigaset hier ein wirklich spannendes Smarthome-Gerät in der Hinterhand zu haben.

Die beliebtesten Smart Home Produkte

Echo Dot (3. Gen.) Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff
Preis: € 45,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Echo Dot (4. Generation) | Smarter Lautsprecher mit Alexa | Anthrazit
Preis: € 55,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Echo Dot (4. Generation) | Smarter Lautsprecher mit Uhr und Alexa | Blaugrau
Preis: € 69,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

967 Beiträge 885 Likes

Das deutsche Unternehmen Gigaset möchte sein Angebot im Smart-Home-Segment ausweiten. Neben Heizkörperthermostaten und Überwachungskameras soll nun auch eine smarte Türklingel in den Handel kommen. Diese soll ein paar spannende Features bieten können. Neben Streaming via App sollen auch Aufzeichnungen möglich sein. Letztere soll man in der Cloud speichern können. Smart Doorbell One X Der Name … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"