News

Glorious Model O- erhält kleines Gehäuse im bekannten Waben-Design

Das Unternehmen Glorious PC Gaming Race (GPCGR) hat es sich zum Ziel gesetzt hochqualitative und gleichzeitig preisgünstiges Zubehör für PC-Gamer herzustellen. Nun hat das erst 2014 gegründete Unternehmen mit der Glorious Model O- ein weitere Maus ins Portfolio aufgenommen, die besonders durch ihre kleine und leichte Bauweise überzeugen soll. Die sonstigen Komponenten wie die RGB-Beleuchtung, der präzise Sensor und die Wabenstruktur des Gehäuses sind bereits vom größeren Schwestermodell bekannt, das bereits im Frühling 2019 auf den Markt gekommen ist.

Das bereits geringe Gewicht des größeren Modells konnte GPCGR von 67 Gramm auf 59 Gramm reduzieren. Dazu wurde die Maus acht Millimeter kürzer und einen Millimeter schmaler sowie eineinhalb Millimeter tiefer.

Als Sensor kommt weiterhin der PixArt PMW-3360 zum Einsatz, den auch konkurrierende Unternehmen wie zum Beispiel SteelSeries in ihren Gaming-Mäusen verbauen. Die eingestellte Auflösung des Sensors, der trotz seines Alters weiterhin von vielen Experten als Referenz angesehen wird, wird durch eine RGB-LED auf der Unterseite angezeigt. Gewechselt werden kann die Auflösung durch eine Zusatztaste auf der Oberseite, die sich direkt neben den Haupttasten befindet.

Obwohl das Gehäuse symmetrisch aufgebaut ist, spricht die Anordnung der Zusatztasten auf der linken Seite der Maus dafür, dass bei der Entwicklung der Ergonomie vor allen an Rechtshänder gedacht wurde. Die Hauptasten verfügen über Omron-Switches, die laut Herstellerangaben 20 Millionen Klicks aushalten sollen. Individuelle Einstellungen lassen sich über die optionale Glorious-Software erledigen, die beispielsweise eine Anpassung der Lift-off-Distance, der Sensorauflösung und der Beleuchtung ermöglicht.

In Deutschland wird die Maus exklusiv über den Versandhändler Caseking vertrieben, laut dessen Webseite die Maus ab dem 16. September verfügbar ist. Die Preise der matten Version liegen bei 50 Euro, die glänzende Version wird für 55 Euro angeboten, was genau den Preisen des größeren Modells entspricht.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close