News

Google I/O: Neue Messenger Allo und Duo vorgestellt

Auf der diesjährigen Google I/O gab es allerhand neue Ankündigungen. Darunter auch die beiden Apps Google Allo und Google Duo.

Allo ist ein Chat-Tool, ähnlich wie Whatsapp, mit dem ihr mit Freunden oder der Familie chatten könnt. Allo kopiert aber nicht einfach nur Whatsapp, sondern bietet dank dem neuen Google Assistant neue Möglichkeiten. So habt ihr die Möglichkeit im Inkognito-Modus mit anderen Leuten zu chatten, denn die Nachrichten sind Ende-zu-Ende verschlüsselt. Natürlich könnt ihr mit Google Allo auch Gruppen erstellen. Aber Allo hat auch noch andere Features, wie das Verbessern von gesendeten Bildern oder Smart Replies, welche auf gesendete Nachrichten oder Bilder immer die passende Antwort finden soll. Wer gar nicht chatten will, kann auch einfach die neue künstliche Intelligenz von Google nutzen und sich Infos zum aktuellen Fernsehprogramm holen oder die letzten Fußballergebnisse abfragen.

Smart-Replies_animation_v6-GIF

Google Duo ist ein Video-Chat-Tool, welches euch ermöglichen soll, schnell und einfach Live-Videos an euer gegenüber zu senden. Aber auch Video-Chats zwischen zwei Personen sind möglich. Dabei ist es egal, ob ihr Android oder iOS nutzt, oder ob ihr schnelles oder langsames Internet habt. Natürlich kommt auch Google Duo mit einem Feature. Darunter ,,Knock Knock“, mit dem ihr bei eingehenden Video-Anrufen vor der Annahme des Gesprächs schon das Video des Gegenüber sehen könnt, um noch mehr das Gefühl zu bekommen, dabei zu sein.

Mehr Infos findet ihr hier.

Beide Apps sollen noch diesen Sommer in die App Stores finden und für Android und iOS erscheinen.

https://www.youtube.com/watch?v=CIeMysX76pM

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close