News

Google One bekommt VPN-Schutz

Google steigt nun auch in das VPN Geschäft ein. Der neue Dienst soll dabei für alle Kunden des großen Google One Pakets kostenfrei sein.

Mehr Sicherheit für Kunden?

Für seinen Cloud-Speicher wirbt Google jetzt mit einem VPN-Schutz. Damit steigt Google neben den verschiedenen anderen Anbieter auch in das Geschäft ein. Dabei wird der neue Dienst von Google One ein Teil des Cloud Speicher-Angebots werden. Kunden, die das teuerste Angebot von Google One mit 2 TB Speicher haben, erhalten den Dienst dabei umsonst dazu. Das Angebot von Google One kostet aktuell 100 Dollar im Jahr oder 10 Dollar im Monat. Da gibt Google den VPN-Dienst umsonst mit drauf. Der VPN soll eine zusätzliche Sicherheitsschicht sein und wird vorerst für Android-Systeme zur Verfügung stehen. Zum Beispiel wird beim Nutzen des öffentlichen WLANs im Café oder Hotel, die Verbindung sicherer mit dem VPN. Ob die zusätzliche Sicherheit nötig ist, steht auf einem anderen Blatt. Da die Verbindung von Server zu Client ja eh schon verschlüsselt ist. Dies ist auch bei dem Dienst Google One so. Der Gewinn an Sicherheit ist damit wohl eher gering für den Nutzer.

Nichts neues für Google

Das Angebot eines VPN ist für Google eigentlich nichts neues, da das Unternehmen bereits für Google Fi VPN nutzt. Hierbei verbindet sich der Nutzer erst mit dem Netzwerk und Servers von Google und erst dann landet der Traffic im restlichen Internet. Dieses sogenannte Routing durch die Systeme von Google ist dann eben auch mit Google One und dem VPN machbar. Laut Google soll somit die eigene IP-Adresse verborgen werden können.

Verfügbarkeit

Google One VPN ist erst einmal für die USA und Android-Geräte vorgesehen und soll dann auch auf die anderen Länder ausgeweitet werden. Der Dienst soll dann natürlich auch für Mac, Windows und iOS zur Verfügung stehen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"