News

Google Pixelbook: Convertible mit Google Assistant

Google präsentierte zahlreiche neue Produkte, unter anderem auch das Pixelbook. Für deutsche Kunden dürfte die Vorstellung jedoch recht uninteressant gewesen sein, da das Convertible hierzulande nicht zu erwerben sein wird.

Mit diesem Gerät versucht Google, einen Mittelweg zwischen klassischem Android-Tablet und einem Notebook zu schaffen. Ein 12,3-Zoll-Touchscreen, der sich um 360 Grad nach hinten klappen lässt, macht die Verwandlung möglich. Auch der vorinstallierte Playstore macht das Convertible zum vollwertigen Tablet.

Mit einem Core i5- oder einem Core i7-Prozessor von Intel, bis zu sechzehn Gigabyte Arbeitsspeicher und bis zu 512 Gigabyte SSD-Speicher ist das Pixelbook sehr gut ausgestattet. Hinzu kommt ein Akku, der bis zu zehn Stunden durchhalten soll, ohne geladen werden zu müssen.

Dank des integrierten Assistenten lässt das Pixelbook sich per Sprachsteuerung bedienen, was es von vergleichbaren Produkten anderer Hersteller abhebt. Das 999 Dollar teure Gerät kann wahlweise auch mit einem passenden Stift erworben werden. In diesem Fall steigt der Preis um 99 Dollar.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close