News

GoPro Hero 10 Black: Innovative Actioncam startet bereits in Kürze

Nach umfangreichen Leaks hat der US-Hersteller GoPro seine neue Actioncam GoPro Hero 10 Black in einem ersten Teaservideo vorgestellt. Die Cam setzt auf spannende Features und will laut des kurzen Videos „eine neue Ära“ einleiten.

Vorstellung und Start noch in dieser Woche

Dank zahlreicher Leaks wissen wir eigentlich fast schon alles zur neuen Actioncam GoPro Hero 10 Black, die die Nachfolge der beliebten Hero 9 Black aus dem vergangenen Jahr (aktuell für 399,00 Euro im Angebot erhältlich) antritt.

Offiziell hat der Hersteller technische Details noch nicht bestätigt, allerdings sollen Vorstellung und Markteinführung noch in dieser Woche über die Bühne gehen. Genauer gesamt bereits am morgigen 16. September um 15:00 Uhr deutscher Zeit.

Das Teaservideo macht mit beeindruckenden Bewegtbildern und das sogar in Zeitlupe definitiv Lust auf mehr. Damit bestätigt GoPro zumindest indirekt den neuen GP2-Prozessor, der unter anderem 120 fps bei einer 4K Auflösung ermöglichen soll.

Was die Leaks über die GoPro Hero 10 Black verraten

Schenkt man den umfangreichen Leaks aus mehreren Quellen Glauben, setzt die GoPro Hero 10 Black auf ein ähnliches Design wie ihr Vorgänger. Technisch hat die Actioncam allerdings einige innovative Neuerungen parat.

Allem voran der neue GP2-Chip, der beispielsweise höhere Bildraten ermöglichen soll – konkret ist von 60 fps bei 5,3K, 120 fps bei 4K sowie 240 fps bei 2,7K und 1080p die Rede. Mit HyperSmooth 4.0 soll es eine „bahnbrechende“ Stabilisierungsoption geben, die in allen Filmmodi zur Verfügung steht.

Beim Bildsensor soll die Hero 10 Black auf ganze 23 Megapixel setzen, was in Kombination mit dem stärkeren Prozessor für eine deutlich höhere Qualität bei weitaus mehr Details sorgen soll. Vor allem Kontrast und Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen sollen verbessert worden sein.

Eine neuartige wasserabweisende Beschichtung der Objektivabdeckung soll störende Reflexionen und andere Artefakte noch effektiver verhindern, während in Kombination mit dem vom Vorgänger bekannten Max Lens Mod ein erhöhter Neigungswinkel von bis zu 155 Grad erreicht werden kann (ohne sind es weiterhin 132 Grad).

Die technischen Verbesserungen sollen laut den Leakern allerdings auch in einem höheren Preis resultieren. So gehen die Experten davon aus, dass die GoPro Hero 10 Black zu einer UVP von rund 539,99 Euro in den Handel kommen wird. Genaueres werden wir aber bereits morgen Nachmittag wissen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

1,707 Beiträge 946 Likes

Nach umfangreichen Leaks hat der US-Hersteller GoPro seine neue Actioncam GoPro Hero 10 Black in einem ersten Teaservideo vorgestellt. Die Cam setzt auf spannende Features und will laut des kurzen Videos „eine neue Ära“ einleiten. Vorstellung und Start noch in dieser Woche Dank zahlreicher Leaks wissen wir eigentlich fast schon alles zur neuen Actioncam GoPro … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"