News

High-End-AiO-Wasserkühlung SilentiumPC Navis EVO ARGB vorgestellt

SilentiumPC hat vier neue Modelle der AiO-Wasserkühlung Navis EVO vorgestellt, die zwischen 65 Euro und 110 Euro kosten. Alle Versionen der SilentiumPC Navis EVO ARGB besitzen eine steuerbare ARGB-Beleuchtung und unterstützten ab dem 75 Euro Modell auch AMD-Threadripper-Prozessoren.

Die Radiotoren der SilentiumPC Navis EVO ARGB Modelle sind wahlweise 120, 240, 280 und 360 Millimeter groß. Die maximale TDP des 120 Millimeter Modells liegt laut SilentiumPC bei 270 Watt, alle anderen Modelle kommen auf 350 Watt TDP. Die Leistung ist damit auch für übertaktete High-End-Prozessoren mehr als ausreichend. Je nach Abwärme laufen die Lüfter mit 800 U/Min bis maximal 2.300 U/Min bei den kleineren Modellen, die 280 Millimeter Version der Wasserkühlung hat Lüfter mit maximal 1.800 U/Min, bei der 360 Millimeter Version sind es maximal 1.600 U/Min. Besonders die beiden größeren Modelle sollten daher im Betrieb kaum störend auffallen.

Ansonsten ist die Ausstattung aller Modelle nahezu identisch. Die ARGB-Beleuchtung befindet sich sowohl in den Lüftern als auch im Gehäuse der Pumpe. Die Steuerung der Beleuchtung ist mit verschiedenen Dritthersteller-Standards wie Asrocks Polychrome, Asus Aura Sync, Gigabyte RGB Fusion und MSI Mystic Light kompatibel. Sollte kein entsprechendes Mainboard vorhanden sein, kann aber auch der integrierte Nano-Reset-ARGB-Controller zur Beleuchtungssteuerung eingesetzt werden. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist eine kleine Packung der Wärmeleitpaste Pactum PT-2.

Neben der ARGB-Beleuchtung bewirbt SilentiumPC außerdem auch die hydraulischen Lager (Hydraulic Bearing System) besonders, die die Vibrationen des Systems minimieren sollen und so einen nochmals leiseren Betrieb ermöglichen. Die auch einzeln für 15 Euro (120 Millimeter) oder 17 Euro (140 Millimeter) erhältlichen Stella HP ARGB-Lüfter verfügen laut SilentiumPC über „speziell geformte Rotorblätter“, deren hoher statischer Druck den Luftdurchsatz erhöhen soll.

Neben dem TR4-Sockel, den bis auf das kleinste Modell alle Versionen der SilentiumPC Navis EVO ARGB Wasserkühlung unterstützten, sind auch die AMD-Sockel AMD-Sockeln AM4, AM3(+), AM2(+), FM2(+) und FM1 sowie alle Intel-Sockel ab dem LGA-775 mit der Kühlung kompatibel.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Die beliebtesten CPU-Kühler

be quiet! Pure Rock CPU Kühler 130W TDP 120mm Lüfter
Preis: € 33,99 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
be quiet! CPU Kühler Pure Rock Slim BK008
Preis: € 23,99 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ARCTIC Freezer 33 eSports ONE - Tower CPU Luftkühler mit 120 mm PWM Prozessorlüfter für Intel und AMD Sockel - für CPUs bis 200 Watt TDP - Leiser und Effizienter Cooler (Grün)
Preis: € 17,99 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Related Articles

Back to top button
Close