News

Honor Note 10 – Gaming-Smartphone mit Turbo offiziell vorgestellt

Das Huawei Tochterunternehmen Honor hat einen neuen Smartphone-Riesen mit 6,95 Zoll Display angekündigt. Das Gaming-Smartphone Honor Note 10 ist vor allen für den chinesischen Heimatmarkt des Unternehmens konzeptioniert, soll aber auch in Europa auf den Markt kommen.

Die verbauten Komponenten gehören zur Oberklasse. Besonders der Akku ist mit 5000 mAh im Vergleich zu den meisten Konkurrenzgeräten sehr groß. Das vergleichbare Samsung Galaxy S9+ hat „nur“ eine Kapazität von 3500 mAh. Die Kirin-970-SoC erhält von Honor einen zusätzlichen Turbo-Modus für Spiele, der im Alltag jedoch kaum notwendig sein dürfte. Der Kirin 970 gehört aktuell zu den schnellsten Smartphone-SoCs. Er wird auch im Huawei P20 Pro verbaut. Um die dabei entstehende Abwärme abzuführen setzt der Hersteller auf eine Flüssigkeitskühlung mit dem Namen „THE NINE“, die im Vergleich zu herkömmlichen Smartphone-Kühlungen bis zu 41 Prozent mehr Wärme abführt und so die CPU-Temperatur um bis zu 10 Grad Celsius senken soll.

Display-Auflösung relativ niedrig

Lediglich die Auflösung des fast 7 Zoll großen Display gibt Grund zur Kritik. Sie ist mit 2200 x 1080 Pixeln im Vergleich zu anderen Oberklassegeräten relativ gering. Honor hat trotz des dünnen Rahmes auf eine Display-Einbuchtung (Notch) verzichtet. Das Note 10 verfügt wie die aktuelle Apple iPhones nicht mehr über eine Klinkenbuchse. Positiv anzumerken ist, dass der Speicher per MicroSD-Karte deutlich erweitert werden kann. Auf der Rückseite des Smartphones gibt es neben einer Dual-Kamera mit 16 beziehungsweise 24 Megapixeln auch einen Fingerabdrucksensor. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 13 Megapixel. Um den Nutzer zu unterstützen bietet auch das Note 10 den KI-Modus, der auch in anderen Honor- und Huawei-Smartphones für gute Bilder sorgt.

Deutschlandstart passend zur IFA?

Vermutlich wird das Smartphones in Europa passend zur IFA, die vom 31. August bis 5.  September stattfindet, auf den Markt kommen. Wie üblich ist damit zu rechnen, dass die Preise in Europa im Vergleich zu China etwas angehoben werden. Da das Smartphone mit 6 Gbyte RAM und 64 GByte Speicherkapazität in China allerdings nur umgerechnet 350 Euro kostet, sollte auch der Preis in Europa im Verhältnis zur Ausstattung günstig werden. Eine Variante mit 8 Gbyte RAM und 128 GByte Speicherplatz wird in China umgerechnet 450 Euro kosten. Die Käufer können aus den Farben Midnight Black und Phantom Blue wählen.

Das Betriebssystem Android 8.1 wird von Honor mit der eigenen Anpassung EMUI 8.2 ausgeliefert. Das Gewicht des Riesen beträgt 230 Gramm und die Maße sind 177 x 85 x 7,65 mm.

Tags

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close