News

Huawei öffnet Onlineshop mit zwei „neuen“ Smartphones

Huawei kann aufgrund eines anhaltenden Handelskonflikts zwischen China und den U.S.A. seit Mai 2019 keine neuen Smartphones und Tablets mit vorinstallierten Google Diensten mehr auf den Markt bringen. Europäische Kunden konnten das Huawei Mate 30 Pro aus diesem Grund erst drei Monate nach dem Release in China in geringen Stückzahlen und ohne Play Store erwerben. Nun scheint das chinesische Unternehmen einen Weg gefunden zu haben, um wieder „neue“ Smartphones mit Google-Diensten auf den Markt bringen zu können. Dabei handelt es sich aber lediglich um leicht veränderte Modelle, die mit einem neuen Namen erneut erscheinen und so nicht unter das Handelsverbot fallen.

Huawei P30 Lite New Edition

Das „neue“ Huawei P30 Lite New Edition entspricht größtenteils dem Huawei P30 Lite, das bereits im April 2019 erschienen ist. Das 6,15-Zoll Display, der Kirin 710 Prozessor und der 3.340 mAh Akku sowie Android 9.0 sind identisch. Lediglich der Arbeitsspeicher wurde von 4 GB auf 6 GB erweitert. Der interne Speicher wurde von 128 GB auf 256 GB sogar verdoppelt. Wahlweise kann die Kapazität über den Hybrid-Slot, der auch für eine zweite SIM-Karte genutzt werden kann, noch erweitert werden.

 

Auch die Selfie-Kamera wurde von 24 Megapixel auf 32 Megapixel Auflösung verbessert. Außerdem soll der neue Selfie-Nachtmodus bei schlechten Lichtverhältnissen bessere Bilder ermöglichen. Die Hauptkameras auf der Rückseite (Weitwinkel, Ultraweitwinkel und Bokeh-Objektiv) wurden hingegen nicht verbessert.

Mehr lesen: Huawei Mate 20 X Riese kommt auch nach Deutschland

Huawei Y6s

Neben dem Mittelklasse-Smartphone P30 Lite New Edition hat Huawei auch eine neue Version des Y6s vorgestellt, dessen Arbeitsspeicher um 1 GB auf 3 GB angewachsen ist. Der nur 32 GB große interne Speicher wurde hingegen beibehalten. Außerdem verspricht das chinesische Unternehmen eine „erhebliche Verbesserung der Lese- und Schreibleistung“.

Onlineshop für Deutschland

Erhältlich sind die beiden Geräten ab sofort im Handel sowie im ebenfalls kürzlich eröffneten Huawei Onlineshop. Das Huawei P30 Lite New Edition kostet in Deutschland 349 Euro, das Y6s wird für 159 Euro angeboten. Käufer des P30 Lite New Edition erhalten bei einer Bestellung im Huawei Onlineshop bis zum 29. Februar außerdem kostenfrei ein Band 4 Pro, das normalerweise 79,99 Euro kostet. Außerdem gibt es im Huawei Onlineshop zum Launch auf zahlreiche Produkte 19 Prozent Rabatt, wenn man sich für den Newsletter anmeldet. Dazu gehört unter anderem das Huawei Mate 30 Pro, das so statt 1.099 Euro „nur“ 891 Euro kostet.

Neben günstigen Preisen soll der eigene Onlineshop auch durch besonderen Service überzeugen, den die meisten Dritthändler nicht bieten. Dazu gehört eine kostenlose Service-Hotline, die bei Problemen und Fragen zu allen Huawei Produkten hilft. Ein Teil des Produktportfolios, darunter auch das Huawei Matebook 13, können im Onlineshop bisher nur angeschaut aber noch nicht bestellt werden. Ob in Zukunft alle Produkte des Unternehmens auch selbst vertrieben werden, hat Huawei noch nicht bekannt gegeben.

Die beliebtesten Smartphones

Samsung Galaxy M32 Android Smartphone ohne Vertrag, 6,4-Zoll -Infinity-U-Display, starker 5.000 mAh Akku, 128 GB/6 GB RAM, Handy in Schwarz, deutsche Version exklusiv bei Amazon
Preis: € 284,43 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Apple iPhone 13 Pro (256 GB) - Sierrablau
Preis: € 1.269,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Galaxy S20 FE, Android Smartphone ohne Vertrag, 6,5 Zoll Super AMOLED Display, 4.500 mAh Akku, 128 GB/ 6 GB RAM, Handy in Cloud Navy inkl 36 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]
Preis: € 515,16 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"