Smartphones, Tablets & Wearables

Huawei P40 Pro – Funktioniert Android ohne Google?

Kamera

Die Kamera ist eine der ganz klaren Stärken des Huawei P40 Pro. Seit dem P20 Pro steht die P-Serie bei Huawei für große Verbesserungen der Kameraqualität für die gesamte Smartphone-Branche. Dieses Vermächtnis führt auch das P40 Pro fort. So steht das P40 Pro zur Zeit der Verfassung mit 128 Punkten auf Platz 2 des Smartphone-Kamera-Rankings von DXOMark, nur übertroffen durch das Xiaomi Mi 10 Ultra.

Huawei folgt hier nicht dem Trend der großen Zahlen und verbaut eine 108-Megapixel-Kamera, sondern belässt es beim Hauptsensor bei 50 Megapixeln, welche trotzdem vollkommen ausreichen, denn der Sensor hat eine Größe von 1/1,28 Zoll und ist somit sogar größer, als der des Samsung Galaxy S20 Ultra. Außerdem spart Huawei auch nicht bei den restlichen Sensoren. So besitzt die Ultraweitwinkelkamera einen auch beachtlich großen 40-Megapixel-Sensor und die Periskop-Telekamera einen 12-Megapixel-Sensor. Jede der drei Kameras erzeugt wirklich brauchbare Fotos, nicht wie bei teilweise anderen Android-Geräten, die mit vielen Linsen werben, wobei dann ein Großteil nur eher unbrauchbare Sensoren besitzen.

Auch die Frontkamera nimmt schöne Selfies auf. Neben dem Hauptsensor, der mit scharfen 32 Megapixeln auflöst, befindet sich hier noch ein Tiefensensor, der einen Porträteffekt ermöglicht. Dadurch sind sogar Gruppenselfies mit Bokeh möglich.

Durch die Periskop-Kamera ist ein Zoom bis zu 50x möglich. Die Qualität ist auch bei 50x immer noch gut genug um das Bild zum Beispiel auf WhatsApp zu teilen. Da die Bildqualität der Periskop-Kamera sehr ähnlich zu der des Galaxy S20 Ultra ist, kann ich mir vorstellen, dass sogar ein 100x Zoom theoretisch möglich gewesen wäre, sich Huawei jedoch dagegen entschieden hat, da die Qualität ab 50x stark abnimmt und keinen wirklichen Nutzen mehr bietet.

Als ursprünglicher Erfinder des Nachtmodus liefert Huawei auch bei Nacht erstklassige Bilder durch ihren seit der der P30-Serie einzigartigen RYYB-Sensor, der mehr Licht einfangen kann. Verglichen mit einem Galaxy S20 Ultra oder OnePlus 8 Pro, sind die Nachtaufnahmen des P40 Pro immer noch ein Stückchen heller. Außerdem ist die Kantenerkennung beim P40 Pro mit eine der besten unter allen Smartphones und Porträtaufnahmen wirken natürlich, ähnlich zu denen einer DSLR.

Dieses Jahr hat Huawei auch viel Fokus auf die Videofunktionen der Kamera gelegt. Neben den bereits aus Vorgängermodellen bekannten Funktionen, wie Pixel-Binning oder Zeitlupe, gibt es dieses Jahr auch einen „Sound Zoom“. Je mehr man während einem Video, auf eine Tonquelle zoomt, umso mehr wird der von ihr abgegebene Ton isoliert und verstärkt. Das ist super nützlich, wenn man sich in einer lauten Umgebung befindet, aber eigentlich den Ton von einem Straßenmusiker, als Beispiel, aufnehmen möchte. Auch die, für Videos sehr wichtige, Bildstabilisierung ist eine der großen Stärken des P40 Pro. Selbst bei starken Bewegungen bleibt ein 4K-Video butterweich.

Akku

Der 4200 mAh große Akku und die strikte Optimierung von Huawei ergeben zusammen eine ordentliche Akkulaufzeit. Ich kam mit einer Aufladung durchschnittlich über 1,5-2 Tage, mit einer Screen-on-Time von 6-7 Stunden. Außerdem ist die Stand-By-Zeit unglaublich gut. Das P40 Pro hat bei mir teilweise nur 5% Ladung über Nacht verloren. Hinzu kommt die Unterstützung von kabellosem Laden bei 27 Watt und kabelgebundenem Laden bei 40 Watt. So ist das P40 Pro auch schnell wieder auf den Beinen, falls der Akku in einem ungünstigen Moment mal seinen Geist aufgibt.

Vorherige Seite 1 2 3 4Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Huawei P40 Pro Black im Preisvergleich


bei Amazon kaufen
€ 805,17
Zu Amazon
bei Idealo kaufen
€ 614,90
Zu Idealo

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten Smartphones

POCO X3 NFC - Smartphone 6 + 128 GB, 6,67 Zoll FHD+ Punch-hole Display, Snapdragon 732G, 64 MP AI Quad-Kamera, 5.160 mAh, Shadow Gray (Offizielle Version + 2 Jahre Garantie)
Preis: € 249,90 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Galaxy A51 Android Smartphone ohne Vertrag, 4 Kameras, 6,5 Zoll Super AMOLED Display, 128 GB/4 GB RAM, Dual SIM, Handy in schwarz, deutsche Version
Preis: € 279,99 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
POCO X3 NFC - Smartphone 6 + 128 GB, 6,67 Zoll FHD+ Punch-hole Display, Snapdragon 732G, 64 MP AI Quad-Kamera, 5.160 mAh, Cobalt Blue (Offizielle Version + 2 Jahre Garantie)
Preis: € 299,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Tjorben Nawroth

Schon seit ich klein war, hat mich Technik unfassbar fasziniert. Diese Begeisterung wuchs über die Zeit hinweg nur immer mehr, bis ich zu dem Technik-Enthusiasten geworden bin, der ich jetzt bin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"