News

Huntsman Mini: Razer präsentiert bisher kleinste Tastatur

Mit der Huntsman Mini präsentiert Razer eine neue Tastatur im 60-Prozent-Layout, die mit optischen Schaltern, PBT-Kappen und einem USB-C-Anschluss ausgestattet ist. Zunächst ist die Tastatur nur mit englischem Layout erhältlich – eine Version mit deutscher Tastenanordnung soll jedoch noch in diesem Jahr folgen.

Konsequente Entwicklung zu kleineren Formaten

Mit der Huntsman Mini setzt Razer die in der Huntsman-Serie begonnene Entwicklung hin zu immer kleineren Formaten konsequent fort. Vor zwei Jahren erschien mit der Huntsman Elite die erste Tastatur mit eigenen optomechanischen Schaltern. Ein Jahr darauf folgte mit der Huntsman TE eine Version ohne Nummernblock. Die jetzt präsentierte Huntsman Mini ist noch einmal spürbar kleiner geraten. Razer partizipiert damit an einem Trend in der Gamingbranche: Kleinere Tastaturen werden stetig beliebter, da sie den im Gaming so wichtigen Mäusen mehr Raum auf dem Tisch lassen.

Dem Vorgängermodell ist die Huntsman Mini ansonsten relativ nah. So übernimmt Razer nicht nur das mit Nylon umflochtene USB-C-Kabel, sondern auch die aus PBT-Kunststoff gefertigten Tastenkappen. Hinsichtlich der Schalter haben Kundinnen und Kunden eine Auswahlmöglichkeit: Neben den bereits bekannten Optical Purple, klickende Schalter mit spürbarem Signalpunkt, können ab August auch die Schalter Optical Red, die mit Dämpfungsringen aus Silikon ausgestattet und somit besonders leise sind, gewählt werden. Auch hier soll der Signalpunkt spürbar sein. Auch hinsichtlich des Designs besteht eine Auswahlmöglichkeit. So ist das Aluminiumgehäuse sowohl in Schwarz als auch in Weiß verfügbar.

Die Tastatur verfügt ferner über einen internen Speicher, in welchem sich insgesamt fünf Profile mit Makro-Belegung und RGB-Beleuchtung hinterlegen lassen. Konfiguriert werden können diese Profile über die Software Synapse 3.

Noch nicht alle Varianten erhältlich

Erhältlich ist die Tastatur ab sofort. Wer sich noch ein wenig geduldet, hat jedoch weit mehr Auswahlmöglichkeiten: Bisher ist sie nur im englischen Format und ausschließlich mit den Schaltern Optical Purple verfügbar. Der Preis variiert in Abhängigkeit von den gewählten Schaltern. Mit den Optical Purple beträgt er 130 Euro, während er mit den Schaltern Optical Red bei 140 Euro liegt.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Unsere Tastatur-Empfehlungen

SteelSeries APEX Pro Gaming-Tastatur
Preis: € 229,99 Jetzt bei Alternate ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SteelSeries APEX 5 Gaming Kabel Tastatur Keyboard Kabelgebunden USB QWERTY Layou
Preis: € 164,65 Jetzt kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MSI Vigor GK30 Gaming-Keyboard, Sonstiges, Schwarz/Grau
Preis: € 56,32 Jetzt bei Saturn ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"