PC- & Konsolen-Peripherie

HyperX Alloy Origins 60: TKL in noch kleiner

Wenn HyperX Produkte auf den Markt bringt, dann gibt es diese meisten in Produktfamilien. So auch bei der HyperX Alloy. Neustes Mitglied ist die Alloy Origins 60, eine mechanische Tastatur mit einem 60% Formfaktor. Mit ihr sollt ihr noch mehr Platz für eure Maus haben, ohne auf Qualität verzichten zu müssen. Von vornhinein stellt sich uns die Frage, ob der Preis gerechtfertigt ist. Mit 119,99 Euro UVP kostet sie genauso viel wie das Ursprungsmodell Alloy Origins, verzichtet aber auf eine große Anzahl an Tasten. Wir schicken die Tastatur für euch auf den Prüfstand.

Technische Daten

Tastenschaltertyp Mechanische Schalter
Schalter HyperX Red Switch (80 Millionen)
Betätigungskraft 45 g
Vorlaufweg 1,8 mm
On-Board-Speicher 3 Profile
On-the-Fly-System Per FN-Taste
Anschluss USB 3.0 Typ-A
Kabellänge 1,8 m (Typ-C zu Typ-A)
Multimediatasten Keine
Rollover-Technologie N-Key-Rollover, mit 100 % Anti-Ghosting
Beleuchtung RGB (16,8 Mio. Farben)
Tastenkappen PBT Double-Shot
Materialien Kunststoff, Aluminium
Farben Mattschwarz
Maße 296 x 105,5 x 36,9 mm
Gewicht 781,5 g
Preis € 117,86*

Verpackung & Zubehör

Die Größe der Tastatur können wir schon anhand des Kartons erahnen. Hier bekommen wir Peripherie in einem wirklich kleinen Format. Auf dem Karton befindet sich die HyperX Alloy Origins 60 als abgedrucktes Ebenbild und die Abmessungen des Bildes entsprechen fast der Wirklichkeit – viel größer ist sie nämlich nicht.

HyperX legt zur Tastatur noch kleine Goodies bei. Um die Tasten leichter abzunehmen, liegt ein kleines Tool dabei. Nerviges Abfummeln, falls die Tastatur gereinigt werden soll, gehört somit der Vergangenheit an. Falls euch die ESC- und Leertaste zu langweilig erscheinen, könnt ihr diese austauschen. Mitgeliefert wird eine ESC-Taste mit HyperX-Logo und eine Leertaste mit besonderem Design. Hier sollten wir direkt erwähnen, dass die zusätzlichen Tasten aus ABS-Material gefertigt sind und nicht aus PBT. Dazu später noch mehr.

Da sich die HyperX Alloy Origins klar an E-Sportlern, seien es Profis oder Semi-Profis, orientiert, ist das Anschlusskabel abnehmbar. Besonderer Vorteil daran ist der USB-C-Stecker auf der Tastatur-Seite, egal wie ihr das Kabel ansteckt, es funktioniert immer. Auf der anderen Seite finden wir natürlich einen üblichen USB-A-Anschluss für die größtmögliche Kompatibilität.

1 2 3 4 5Nächste Seite

HyperX Alloy Origins 60 im Preisvergleich



€ 117,86
Zu Amazon

€ 117,99
Zu Alternate

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Unsere Tastatur-Empfehlungen

SteelSeries APEX Pro Gaming-Tastatur
Preis: € 224,90 Jetzt bei Alternate ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MSI Vigor GK30 Gaming Tastatur »Perfekte Wahl für Gaming und reguläre Nutzung«
Preis: € 42,79 Jetzt kaufen bei OTTO!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Corsair K100 RGB Optisch-Mechanische Gaming-Tastatur (CORSAIR OPX Optical: Blitzschnelle & Linearer, RGB Beleuchtung, Handballenauflage Kunstleder, Integration Elgato Stream Deck, QWERTZ) Schwarz
Preis: € 249,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

526 Beiträge 583 Likes

Wenn HyperX Produkte auf den Markt bringt, dann gibt es diese meisten in Produktfamilien. So auch bei der HyperX Alloy. Neustes Mitglied ist die Alloy Origins 60, eine mechanische Tastatur mit einem 60% Formfaktor. Mit ihr sollt ihr noch mehr Platz für eure Maus haben, ohne auf Qualität verzichten zu müssen. Von vornhinein stellt sich … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"