PC- & Konsolen-Peripherie

HyperX Cloud Flight S Gaming-Headset im Test: Überzeugender Tragekomfort trifft schwache Audioperformance

Du bist Gamer durch und durch, aber Kabel nerven dich? Dann ist das HyperX Cloud Flight S eventuell genau das richtige Gaming-Headset für dich. Es wird nicht nur kabellos mit PC oder Playstation 4 verbunden, sondern kann auch noch kabellos aufgeladen werden. Hierzu setzt das Headset auf die verbreitete Qi-Technologie, die auch in vielen modernen Smartphones genutzt wird.

Die Features des Headsets hören sich schon mal spannend an, doch wie sieht es mit dem Rest aus? Können Klang, Aufnahmequalität und Komfort überzeugen? Reicht der Akku für lange Wochenendtage aus? Unser HyperX Cloud Flight S Test hält die Antworten bereit.

Treiber: Dynamisch, 50mm mit Neodym-Magneten
Typ: Ohrumschließend, geschlossen
Frequenzbereich: 10Hz–20kHz
Impedanz: 32 Ω
Schalldruckpegel. 99,5dBSPL/mW bei 1kHz
T.H.D.: < 1 %
Gewicht: 310 g
Gewicht mit Mikrofon: 320 g
Kabellänge und -typ: USB-Ladekabel (1m)
Mikrofon: Elektrolytkondensator Mikrofon
Polarisationscharakteristik Mikrofon: bidirektional, rauschunterdrückend
Frequenzbereich Mikrofon: 50Hz-18kHz
Empfindlichkeit Mikrofon: -40,5dB (1V/Pa bei 1kHz)
Batterielaufzeit: 30 Stunden
Drahtlose Reichweite: 2,4 GHz
Bis zu 20 Meter
Preis: € 149,99*

Fehlt da nicht etwas?

Nach dem Auspacken der weiß-roten Verpackung hat man das Headset, einen USB-Empfänger, ein abnehmbares Mikrofon und ein MicroUSB-Ladekabel vor sich liegen und fragt sich: fehlt da nicht etwas?

Nein, es fehlt nichts. Das HyperX Cloud Flight S unterstützt zwar das kabellose Laden per Qi, es wird jedoch keine Ladestation mitgeliefert. Diese muss man zusätzlich erwerben. Es funktioniert jede handelsübliche Qi-Ladestation, die bei Amazon für ca. 10 Euro losgehen. Oder man nimmt die HyperX ChargePlay Base, für die 65 Euro fällig werden. Auch wenn hier gleich zwei Geräte geladen werden können, würde ich wohl zu einer günstigeren Alternative greifen, denn auch Dual-Qi-Ladestationen gibt es schon ab 25 Euro. Das Zubehör hat HyperX also deutlich zu hoch eingepreist. Konzentrieren wir uns lieber aufs Headset.

1 2 3 4 5Nächste Seite

HyperX »Cloud Flight S Wireless« Gaming-Headset im Preisvergleich



€ 149,90
Zu Amazon

€ 105,00
Zu eBay

€ 149,90
Zu Alternate

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Unsere Headset-Empfehlungen

SteelSeries Arctis Pro Wireless
Preis: € 319,49 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SteelSeries Arctis 5 (Gaming Headset, RGB-Beleuchtung, DTS Headphone:X v2.0 Surround für PC und PlayStation 4) schwarz
Preis: € 106,33 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Teufel Cage Gaming-Headset
Preis: € 169,99 Jetzt bei Teufel ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

ML1984

Öfters hier

272 Beiträge 42 Likes

Toller Ausführlicher Testbericht mit sehr gute Fotos über des HyperX Flight Gaming Headset BasicTutorials @Simon ????

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"