News

IFA 2018: Acer präsentiert Aspire Z 24 All-in-One-PC

Neben den Neuauflagen der Swift 3 und 5 Notebooks, wird auch der All-in-One-PC Aspire Z 24 überarbeitet. Neben der Unterstützung von Alexa zur Sprachsteuerung wird das Gerät auch mit neuer Hardware ausgestattet.

Die neue Hardware setzt sich aus den Intel Core i7-Prozessoren der achten Generation, bis zu 32 GB Intel-Optane-Speicher und einer MX150-Grafikkarte von NVidia zusammen. Selbstverständlich sind auch kleinere Konfigurationen möglich. Obwohl ein 24-Zoll-FullHD-Touchdisplay verbaut ist, kommt der Aspire Z gerade mal auf eine Dicke von 11 mm. Zum augenschonenden Arbeiten verwendet Acer seine BlueLightShield- und Flickerless-Technologien.

Um eine bestmögliche Sprachsteuerung zu ermöglichen, besitzt das Apsire Z 24 vier digitale Mikrofone mit einer Aufnahmereichweite von bis zu 4 Metern. So können die bevorzugten Smart Home Assistenten optimal nutzen, um beispielsweise das Wetter abzufragen oder Smart Geräte im Haus zu steuern. Amazon Alexa ist zwar nicht direkt ab Werk installiert, kann jedoch individuell und einfach nachinstalliert werden.

Ab November kann der Acer Aspire Z 24 All-in-One-PC für 849 Euro erworben werden.

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button