News

IFA 2018 – Lenovo stellt fast randlosen L27m Monitor vor

Lenovo hat während der Internationen Funkausstellung neben einer Reihe neuer Notebooks auch einen innovativen 27-Zoll-Monitor vorgestellt.

Der Lenovo L27m fällt auf den ersten Blick vor allen durch sein außergewöhnliches Design auf. Der Rahmen ist für einen 27-Zoll-Monitor extrem dünn und erinnert an aktuelle Ultrabooks wie das Dell XPS 13. Nutzer die den Monitor per USB-C verbinden, benötigen kein separates Stromkabel. Der Monitor sorgt somit dank seines kompakten Designs und dem Verzicht auf unnötige Kabel für einen aufgeräumten Schreibtisch. Dank der USB-Power-Delivery Funktion können außerdem über den Monitor Smartphones aufgeladen werden.

Technische Werte nur mittelmäßig

Leider gehört das verbaute Panel nur zur Mittelklasse. Die Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) ist für einen 27-Zoll-Monitor nicht mehr wirklich zeitgemäß. Auch die maximale Helligkeit von 250 cd/m² ist nicht überragend, sollte aber für die meisten Anwender ausreichen. Das Kontrastverhältnis von 1000 : 1 hingegen ist gut.

Insgesamt wird es deutlich, dass Lenovo beim L27m mehr Wert auf gutes Design als High-End-Technik gelegt hat. Trotzdem kann der Monitor Nutzer die mit der relativ geringen Auflösung zufrieden sind eine gute Alternative darstellen.

Bisher ist noch nicht bekannt wann der Lenovo L27m Monitor auf den Markt kommen wird. Auch der Preis wurde noch nicht veröffentlicht.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close