News

IFA 2018 – Razer überarbeitet beliebte BlackWidow-Tastatur

Die BlackWidow ist ein ikonisches Produkt von Razer und ist unter Gamern bekannt. Das macht sich der Hersteller zu Nutze und stellt die BlackWidow Elite vor. Sie vereint Funktionalität mit den hauseigenen Razer Mechanical Switches.

Die Gaming-Tastatur verfügt neben drei Mediatasten und einem Multifunktionsrad noch über die HyperShift-Funktion. Über die Software Synapse 3 ist es möglich wirklich jede Taste mit einer weiteren Funktion zu belegen – auch die Mediatasten und das Funktionsrad.

Für eine höhere Langlebigkeit und Stabilität versorgt man die Switches noch mit einer doppelten Seitenwand. Dadurch werden nicht nur 80 Millionen Tastenanschläge möglich, es wurde sogar die Präzision vergrößert. Dank Audio-Pass-Trough und den integrierten USB-Hub kann das Headset und die Maus direkt an der Tastatur angeschlossen werden. Die mitgelieferte Handballenablage ist magnetisch und kann frei verschoben werden.

Zum Speichern der Profile und Einstellungen verfügt die BlackWidow Elite über eine Hybrid-Lösung. Bis zu fünf Profile können auf dem On-Board-Speicher der Tastatur gespeichert werden. In Verbindung mit der Synapse 3-Software können beliebig viele Profile in der Cloud gespeichert werden.

Die Razer BlackWidow Elite ist aber September für 179,99 Euro zu haben.

Technische Details der Razer BlackWidow Elite

  • Razer™ Mechanical Switches für Gaming
  • 80 Millionen Tastenanschläge
  • Razer Chroma™
  • Ergonomische Handballenablage
  • Digitales Multifunktionsrad
  • Media-Tasten
  • USB 2.0 und Audio Pass Through
  • Hybrid On-Board- und Cloud Speicher – bis zu 5 Profile
  • Razer Synapse 3
  • Kabelmanagement
  • 10 Key Rollover Anti-Ghosting
  • Programmierbare Tasten mit Macro-Aufnahme
  • Gaming Mode
  • 1000 Hz Ultrapolling

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close