News

IFA: Acer präsentiert das „dünnste Notebook der Welt“

1,1 Kilogramm Gewicht und knapp einen Zentimeter dick. Das sind die neuen Traumaße des Acer Swift 7. Mit dabei sind ein 13 Zoll Display und einer der allerneuesten Intel Prozessoren. Außerdem mit dabei, vier weitere neue Laptop Modelle.

Nur einen halben Millimeter, so viel dünner ist das neue Acer Laptop im Vergleich zum bisher dünnsten HP Spectre. Genau genommen sind es 9,88 Millimeter auf die das Acer Swift 7 kommt. Das 13 Zoll Display ist natürlich FullHD. Insgesamt bringt das Swift 1,1 Kilogramm auf die Wage. Das Display wird dabei von Gorilla Glas geschützt. Der komplette Aluminiumrahmen und das Gorilla Glas geben dem Swift die nötige Stabilität.

IMG_3638

Angetrieben wird das ganze von einem der brandneuen Intel Prozessoren der siebten Generation. Ansonsten kommen noch 8GB Arbeitsspeicher und 256 GB SSD Speicher dazu. Schnelle Drahtlose Anbindung verspricht zudem die duale W-Lan ac Antenne, welche zusätzlich Bluetooth bietet. Auch bei diesem Ultra Portablen Laptop wurde mal wieder an den Anschlüssen der Rotstift angesetzt. Lediglich über 2 USB-C Anschlüsse sowie Kopfhörerbuchse und einem SD Karten Slot kann das Acer Swift kabelgebunden Verbindung aufnehmen. Der eingebaut LiPo Akku soll das Gerät bis zu neun Stunden mit Energie versorgen können. Neben des Flaggschiffs präsentiert Acer auch noch weitere Geräte in Preisspanne zwischen 400 und 800 Euro. Zwar bieten auch diese die Mobilität des Swift 7, müssen jedoch eindeutige Abzüge bei der Ausstattung hinnehmen.

IMG_3626

Das Swift 5 für ca 800 Euro bietet ein 14 Zoll IPS Display, aber in einem 13 Zoll Gehäuse. Hier soll auch die siebte Generation der Intel Prozessoren verfügbar sein, aber noch ist nicht genau bekannt welche genau. Weiterhin wird es einen optionalen, im Touchpad eingebauten, Fingerprintsensor geben. Die sonstige Hardware ist ähnlich. Allerdings sind hier wieder mehr Anschlüsse verfügbar. So kann der Nutzer auf eine USB-C , zwei USB-A Buchsen zugreifen. Weiterhin ist HDMI und auch der SD Reader verfügbar. Durch die weniger aufwändige Hardware soll der Akku sogar bis zu 10 Stunden durchhalten können, bringt aber auch Insgesamt das Gewicht auf 1,4 Kilo.

Swift 3

Das Swift 3 kann mit einem matten Display und mattem Metallfinish aufwarten. Die verbaute Hardware ist quasi gleich mit der des Swift 5 und auch das Gewicht bleibt bei 1,4 Kilo.

IMG_3621

Swift 1

Die Budget Variante der Swift Reihe kann nur mit deutlich langsameren Intel Prozessoren geordert werden. Auch der RAM ist mit 4GB nur sparsam bemessen. Als Speicher sind entweder 64GB oder 128 GB auswählbar. Das Swift 1 mit 1,6 Kilo Gewicht und bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit hat außerdem zwei USB Schnittstellen sowie HDMI und einen SD Slot.

Alle Geräte können in nächster Zeit vorbestellt werden. Während für das Acer Swift 7 1.300 Euro fällig werden, verlangt der Hersteller für das etwas günstigere Modell 800 Euro. Das Acer Swift 3 schlägt mit 600 Euro und das Swift 1 mit 400 Euro zu buche.

IMG_3620

Der Artikel erschien ursprünglich auf TechnikSurfer.

Die beliebtesten Notebooks

Acer Chromebook 314 (14 Zoll Full-HD matt, 19,7mm flach, extrem lange Akkulaufzeit, schnelles WLAN, MicroSD Slot, Google Chrome OS) Silber
Preis: € 289,90 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lenovo IdeaPad Duet Chromebook (10,1 Zoll, 1920x1200, Full HD, IPS, Touch) Tablet-PC (Octa-Core, 4GB RAM, 64GB eMCP, ChromeOS) blau-grau
Preis: € 306,74 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lenovo V15-ADA Laptop 39,6cm (15,6 Zoll, 1920x1080, Full HD, entspiegelt) Notebook (AMD Athlon Silver 3050U, 8GB RAM, 512GB SSD, AMD Radeon Grafik, Windows 10 Home) grau
Preis: € 429,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"