News

Ikea plant smarte Tradfi-Jalousien

In den USA sind Unterlagen an die Öffentlichkeit gelangt, die belegen sollen, dass das Möbelhaus IKEA die Einführung smarter Jalousien plant.

US-Medien berichten darüber, dass ein Blogger Zulassungsanträge für Fernbedienungen ebendieser Jalousien erhielt, die momentan bei der zuständigen Behörde FCC bearbeitet würden. Diese Unterlagen sollen belegen, dass IKEA weitere smarte Produkte plant. Bereits im August waren Informationen über smarte Zwischenstecker von IKEA an die Öffentlichkeit gelangt.

Mit diesen Produkten würde der schwedische Konzern Lücken in seinem Smart-Home-Angebot schließen. Bisher sind in der smarten Tradfi-Reihe vor allem unterschiedlichste Leuchtmittel erhältlich. Andere smarte Produkte vertreibt IKEA bisher nicht.

IKEAs Smart-Home-Produkte zeichnen sich vor allem durch ihren vergleichsweise geringen Preis aus. Sie sind darüber hinaus einfach zu bedienen und können sowohl über eine Basisstation als auch per App der als Stand-Alone-Lösung verwendet werden.

Für die USA wurden die Jalousien bereits von IKEA bestätigt. In welchen Ländern sie noch erhältlich sein werden, ist aber noch genauso unklar wie der Preis.

Die beliebtesten Smart Home Produkte

Echo Dot (3. Gen.) – smarter Lautsprecher mit Uhr und Alexa, Sandstein Stoff
Preis: € 53,60 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wir stellen vor: Echo Flex – Steuern Sie Smart Home-Geräte mit Alexa
Preis: € 29,23 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Amazon Echo Spot, Smarter Wecker mit Alexa - Weiß
Preis: € 87,72 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Via
Golem
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close