News

Insane Gamers Night: Die Gaming Community Party!

Das Ingame-Netzwerk, dem wir seit diesem Jahr auch angehören, feiert sein zwanzigjähriges Bestehen. Communitybetriebene Seiten von Spielern für Spieler sind die Herzensangelegenheit des Ingame-Netzwerks. Das Netzwerk geht der Passion des Spielens nun seit zwei Jahrzehnten nach. Im Laufe der Jahre wuchs es immer weiter an – heute zählen mehr als 80 Seiten zum Ingame-Netzwerk.

Selbstverständlich sollte ein derart besonderes Ereignis gebührend gefeiert werden. Das Ingame-Netzwerk lädt Partner, Freunde, Bekannte, Fans und Interessierte – kurzum: alle Gamer – zur „Insane Gamers Night“ am 30. Juni 2018 in die legendären Hamburger Docks ein. Neben vielen weiteren Partnern des Netzwerks werden auch wir auf der Party vertreten sein und möchten euch als leidenschaftliche Gamer herzlich einladen, der Veranstaltung ebenfalls beizuwohnen.

Lasst uns Hamburg zumindest für eine Nacht zur Gaming-Hauptstadt der Bundesrepublik machen. Mit 1.500 Gästen wird es sich um Gaming-Party der Superlative handeln.

Dementsprechend fällt auch das Rahmenprogramm aus. Der mit seinen Gaming-Songs bekanntgewordene österreichische Rapper „Dame“ wird im Rahmen der Insane Gamers Night ebenso auftreten wie zahlreiche DJs und Cosplayer. „Dame“ veröffentlichte seine zum Kult gewordenen Hits „Pave Low (COD-Song)“ und „12 Millionen (WOW-Song)“ vor mehreren Jahren und rappte sich auf diesem Weg in die Herzen der Gamingcommunity. 2017 war er der musikalische Headliner der Gamescom.

DJ Sascha Appel & Der Breuer“ sind die am stärksten in den Gaming-Bereich involvierten DJs der heutigen Zeit. Aus diesem Grund dürfen auch sie bei der Geburtstagsfeier des Ingame-Netzwerks nicht fehlen.

Abschließend sind auch die „Wasteland Warriors“ zu nennen, die beeindruckenden Cosplay präsentieren werden. Cosplay ist mittlerweile eng mit der Gaming-Szene verknüpft und kaum mehr wegzudenken. Dementsprechend gespannt dürft ihr auf die „Wasteland Warriors“ sein, die euch in die post-apokalyptischen Abenteuer und Geschichten der Szene einführen werden.

Selbstverständlich ist an den Bars auch für kühle Getränke gesorgt. Wer auf der Insane Gamers Night vertreten sein möchte, findet weitere Informationen unter www.insane-party.de. Dort könnt ihr euch auch Tickets sichern.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin und arbeite bei Caseking.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close