Pressemitteilung

Intelsat stellt mit „FlexMove“ den ersten Managed Service dieser Art für allgegenwärtige Mobilfunkkonnektivität an Land vor

Intelsat FlexMove ist über ausgewählte Solution Partner erhältlich und bietet jederzeit erschwingliche Konnektivität, die 20 Mal schneller ist als andere derzeit auf dem Markt erhältliche mobile Satellitenlösungen

MCLEAN (Virginia/USA)–(BUSINESS WIRE)–Intelsat (NYSE: I) brachte heute FlexMove an den Start. Dabei handelt es sich um einen neuen Managed Service für Endgeräte, der es den Nutzern ermöglicht, von praktisch überall auf der Welt auf einfache, erschwingliche Weise Zugang zum Internet, zu privaten Datennetzen und zu Cloud-Services zu erhalten, auch unterwegs oder in der Pause an einem temporären Standort. Unternehmen, Ersthelfer und humanitäre Hilfsorganisationen können nun diesen sicheren, zuverlässigen, ständig verfügbaren Service nutzen, um überall dort in Verbindung zu bleiben, wohin ihre Arbeit sie führt.


„Die Ingenieure und Innovatoren von Intelsat konzentrieren sich auf die Entwicklung flexibler, erschwinglicher Managed Services, mit denen unsere Kunden von nahtloser Konnektivität und Kommunikation profitieren können, egal wohin ihre Arbeit sie führt“, so Mark Rasmussen, Senior Vice President for Mobility von Intelsat. „Unser neuer Service FlexMove leistet Wegweisendes in puncto Geschwindigkeit, Komfort und Erschwinglichkeit. Letztlich ermöglicht er es immer mehr Unternehmen und Organisationen, selbst an den abgelegensten bzw. schwierigsten Standorten zuverlässig zu arbeiten.“

Es gibt viele abgelegene Orte auf der ganzen Welt, die nicht über Glasfasernetze und terrestrische Funknetze versorgt werden können und wo die Gefahr groß ist, dass Infrastruktur vor Ort durch natürliche oder vom Menschen verursachte Ereignisse gestört werden könnte. Hier erweisen sich die integrierten Konnektivitätslösungen von Intelsat als unschätzbar wertvoll. Hinter FlexMove stehen die preisgekrönte, globale High-Throughput-Satellitenflotte (HTS) Epic von Intelsat, das weltweit größte ortsfeste Satellitennetzwerk und das Bodennetzwerk IntelsatOne. Damit kann den Nutzern eine nahtlose, globale Konnektivität angeboten werden.

Herkömmliche Lösungen für mobile Satellitendienste (MSS) sind sehr teuer und verfügen nicht über die Funktionen bzw. die nötige Bandbreite für die Versorgung datenintensiver Anwendungen, wie sie die Endnutzer in zunehmendem Maße verlangen. FlexMove bietet 20 Mal höhere Datenübertragungsgeschwindigkeiten als diese herkömmlichen MSS-Lösungen, und das zu einem Bruchteil der Kosten pro Byte. Dabei verfügt Intelsat zudem als einziger kommerzieller Satellitenbetreiber über die Cybersicherheits-Akkreditierung SOC 3 (Service Organization Control 3) einer unabhängigen Stelle. So kann sich der Endnutzer darauf verlassen, dass das Weltraum- und Bodennetz von Intelsat sicher ist.

Praktisch jeder kann den Service FlexMove selbst einrichten und in wenigen Minuten eine Internet-Verbindung aufbauen. FlexMove-Services für COTM-Anwendungen (Communications-on-the-Move) nutzen ein kompaktes, fahrzeugmontiertes Satelliten-Endgerät mit Flachbildschirm, das automatisch eine Verbindung herstellt und die Kommunikation aufrechterhält, während sich das Fahrzeug bewegt. Der Service COTP (Communications-on-the-Pause) nutzt ein sehr kompaktes, tragbares Satelliten-Endgerät mit automatischer bzw. unterstützter Zielausrichtungsfunktion, um die Verbindung zu einem Satelliten herzustellen. Zu den Konnektivitätsoptionen zählen eine öffentliche Internetverbindung oder eine private IP-Lösung für den Zugriff auf kundenseitige Netzwerke.

Die FlexMove-Servicepakete von Intelsat bieten voreingestellte Datenübertragungsraten, die nach Gigabyte Übertragungsvolumen abgerechnet werden. Sie können auf geeigneten Endgeräten genutzt werden, die über ein globales Netz von Lösungspartnern erhältlich sind. Dazu zählt beispielsweise der mit Intelsat kooperierende FlexMove Launch-Partner GRC.

„Wir von GRC freuen uns sehr, als Intelsat FlexMove-Partner ausgewählt worden zu sein. Aufgrund der Leistungsfähigkeit unserer Services, Funktionen und kostengünstigen Gigabyte-Tarife konnten wir bereits Kunden aus dem Verteidigungs- und dem Regierungssektor gewinnen“, so Steve Slater, Managing Director von GRC. „Wir gehen davon aus, dass FlexMove in den kommenden Monaten weiter wachsen wird. In Kombination mit unserem sicheren Single-Case-Kommunikationssystem SCYTALE und SATCUBE sind diese Möglichkeiten ein entscheidender Faktor für schnelle Implementierungen ohne lange Vorlaufzeiten, die für Anwender aus dem Verteidigungs- bzw. Ersthelferbereich und auch für alle anderen Zielgruppen typisch sind, die eine benutzerfreundliche Satellitenlösung mit hoher Bandbreite benötigen.“

Mit dem benutzerfreundlichen Serviceportal von Intelsat können die FlexMove Solution Partner die Bereitstellung, Konfiguration und schnelle Überwachung des Netzwerkzugriffs in Echtzeit über eine Online-Schnittstelle oder über integrierte APIs erledigen.

Mit FlexMove kompatible Endgeräte werden für COTM-Anwendungen von Kymeta und für COTP-Anwendungen von Satcube und Starwin hergestellt und angeboten.

Potenzielle Solution Partner, Technologieentwickler und Endnutzer, die sich für den Service FlexMove interessieren, können unter www.intelsat.com/land-mobile per Klick auf „Contact Us“ weitere Informationen anfordern.

Über Intelsat:

Intelsat hat die Basis der Satellitentechnologie geschaffen und betreibt die weltweit größte, innovativste Satellitenflotte und Verbindungsinfrastruktur. Wir setzen unser unübertroffenes Know-how und unser globale Präsenz dazu ein, um Menschen, Unternehmen und Gemeinschaften miteinander zu verbinden, ganz gleich, wie schwierig die Herausforderung ist. Intelsat verfügt über eine herausragende Positionierung: Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Ideen in die Realität umzusetzen. Grundlegender Wandel findet dann statt, wenn Unternehmen, Regierungen und Gemeinschaften das globale Netzwerk und die Managed Services der nächsten Generation aus dem Hause Intelsat nutzen, um ihre vernetzte Zukunft aufzubauen. Lassen Sie sich unter Intelsat.com von uns inspirieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner für Medien:

Meghan Macdonald

meghan.macdonald@intelsat.com; Tel. (703) 559-7372

Business Wire

Business Wire, ein Unternehmen des Warren Buffett-Konzerns Berkshire Hathaway Inc., ist seit 1961 weltweit führender Anbieter für die Verbreitung von Unternehmensmitteilungen, Multimediainhalten und Finanznachrichten im Originaltext an globale Medien. Als Ergänzung zur Kommunikationsarbeit bieten wir zudem Online Newsrooms, Content-Marketing-, Multimedia-, und Mediendatenbank-Services an. Tag für Tag arbeiten wir ununterbrochen an unserem Mediennetzwerk und sind stolz darauf, heute eine unanfechtbare globale Reichweitebieten zu können.

Related Articles

Back to top button
Close