Hardware Testberichte

Das Inter-Tech X-908 Infini2 Gehäuse im Test

Systemaufbau im X-908

Jetzt kommen wir zum Einbau der Komponenten. Als Hardware verwenden wir ein Intel Core-i3-8100 auf dem B360 Pro-VH von MSI mit 8 Gigabyte G.Skill Aegis DDR4 2133 RAM. Als Grafikkarte ist eine GTX 1660Ti Gaming X 6G von MSI verbaut und für die Leistung sorgt das 400W Pure Power 10 von be quiet!.

Der Einbau der Komponenten verlief ohne Probleme. Alle Schrauben sind vorhanden und alle notwendigen Abstandshalter lassen sich noch ergänzen. Etwas umständlich wurde es beim Einbau des Netzteils. Hier muss man etwas Geschick mitbringen, aber auch das ist weitgehend unproblematisch.

X-908 Infini2

Ein etwas größeres Problem hat sich jedoch dann bei der Verkabelung entwickelt. Für ein Mainboard mit dem Formfaktor mATX sind die Öffnungen leider recht weit weg. Mit einem größeren Mainboard und vielleicht auch einem voll-modularen Netzteil hat man hier aber deutlich weniger Probleme und auch das Schließen der Seitenwand sollte dann einwandfrei funktionieren.

Beleuchtung, Kühlleistung und Lautstärke

Wie schon mehrfach erwähnt, kommt das X-908 Infini2 mit einer adressierbaren RGB-Steuerung. Mit 14 vorprogrammierten Modi braucht man auf dem Mainboard selbst nicht unbedingt einen solchen Anschluss. Mit diesem lässt sich die Beleuchtung aber mit Programmen wie zum Beispiel Asus Aura, MSI Mystic Light und Gigabyte RGB Fusion synchronisieren. Neben den RGB-Lüftern sind auch die Infiniti-Front und der RGB-Strip auf dem Netzteiltunnel mit der Steuerung verbunden.

Um einen kurzen Eindruck von der Kühlleistung zu bekommen haben wir das oben beschriebene System 15 Minuten lang mit Prime95 und FurMark ausgeführt. Die Gehäuselüfter liefen dabei mit einer Geschwindigkeit von 1400 RPM und sind dabei zwar hörbar aber nicht störend.

Zustand Temperatur
Idle CPU: 36°C
GPU: 35°C
Last CPU: 67°C
GPU: 68°C
Vorherige Seite 1 2 3 4Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.

Related Articles

Back to top button
Close