News

InWin 928 Super Tower: Ein Luxus-Gehäuse der Superlative

In Win Development Inc. (InWin) ist einer der führenden Hersteller von innovativen PC-Gehäusen. Mit dem 928 Super Tower veröffentlichte In Win ein Premium-PC-Gehäuse der Superlative, welches sie auf der CES 2019 vorstellten.

Mit dem 928 präsentierte InWin auf der CES 2019 in Las Vegas, USA, einen absoluten Luxus-Tower. Das Gehäuse ist in den USA bereits seit dem 16. Mai für $999 bestellbar – und bereits nach 12 Tagen „out of stock“! Mit diesem stolzen Preis richtet es sich vor allem an Kundschaft, die Leistungsfähigkeit priorisieren und dennoch ästhetisch keine Kompromisse hinnehmen wollen. Ob, wann und zu welchem Preis das Gehäuse auch hierzulande auf dem Markt kommen wird, ist noch unklar.

Der InWin 928 Super Tower wurde speziell für das ROG Dominus Extreme Mainboard von Asus entwickelt und ist dementsprechend groß dimensioniert (22.9 x 13.3 x 26.3 Inch, bzw. 582 x 337 x 668mm bei einem Gewicht von 23 kg). Das ROG Dominus entspricht mit seinem 14×14-Zoll-Format nicht dem gängigen Platinenformat und passt somit nicht in gängige PC-Cases. Das 928 bietet außerdem Platz für zwei Netzteile, um die nötige Power zu liefern, und ist auch mit 28-Kern-Prozessoren wie Intels neustem XEON W-3175X kompatibel. Zur Belüftung finden im Inneren bis zu zwölf 140 Millimeter Lüfter Platz.

Ästhetik

In Win definiert mit dem 928 Ästhetik neu. Die Firma bezeichnet das 928 als „Tribut an den Luxus“. Eloxiertes gebürstetes 4 mm dickes Aluminium und eine Seitenwand aus temperiertem Glas, welches einen Blick auf die Hardware-Komponenten ermöglicht, machen das 928 zu einem echten Blickfang. Die adressierbare RGB-Beleuchtung (ARGB) setzt die verbaute Hardware und das In Win Logos gekonnt in Szene. Liebe zum Detail an jeder Stelle rundet die Ästhetik dieses Gehäuses ab.
Wem das noch nicht reicht, kann den Tower zusätzlich mit einer Wasserkühlung ausstatten. Das Gehäuse bietet genug Platz für zwei 420 mm Radiatoren mit einer Höhe von bis zu 45 Millimetern.

Dual GPU Placement

Mit dem 928 gibt In Win dem User die Möglichkeit, die GPU nicht nur horizontal, sondern dank des mitgelieferten InWin PCI-E Riser Kabels auch vertikal einzubauen, um die Optik seines PCs nach Belieben zu individualisieren und die GPU optimal in Szene zu setzen.

Anschlüsse

Der Tower bietet einen modernen USB 3.1 Gen 2 Type-C, zwei USB 3.0 und einen HD-Audio Anschluss.

Das InWin 928 ist ein Gehäuse der Superlative, welches genug Platz für die neuste, hoch leistungsfähige Hardware bietet, ohne Kompromisse in der Ästhetik einzugehen. Die RGB-Beleuchtung und die mögliche Wasserkühlung machen das Case zu einem absoluten Blickfang. Der Preis ist mit $999 zwar sehr hoch, im Vergleich zum Preis der verbauten Komponenten aber doch eher nebensächlich. Wer Leistung priorisiert, wird an diesem Schmuckstück nicht vorbeikommen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button