News

IO Hawk Exit Cross 2.0 E-Scooter: Sicherer im Straßenverkehr

Ihr wollt einen eigenen E-Scooter haben? Dann könnten die drei neuen E-Scooter-Modelle Exit Cross 2.0 von IO Hawk etwas für euch sein! Die elektronischen Roller bieten ein hochwertiges Design mit neuen Features im Vergleich zum Vorgängermodell. Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen unter anderem ein Blinker, ein Rücklicht mit Bremslicht, dass an die Hauptbatterie angeschlossen ist und hydraulische Bremsen. Wenn ihr bereits ein bestehendes Exit-Cross-Modell von IO Hawk besitzt, bietet euch der Hersteller sogar Upgrade-Möglichkeiten an.

IO Hawk Exit Cross 2.0 E-Scooter: Drei verschiedene Ausführungen

Die Exit Cross 2.09 E-Scooter gibt es in drei verschiedenen Modellen: Die preisgünstige Entry-Ausführung, das Premium-Modell und die limitierte Exclusive-Line. Alle Modelle kommen mit Blinker, Rücklicht inklusive Bremslicht und verbesserter Gasannahme daher. Die Premium-Variante hat zudem noch ein Farb-Display, ein optimiertes Batteriemanagementsysten und eine hydraulische Hinterradbremse. Bei der auf 400 Stückzahlen limitierten Exklusive-Version in Carbon-Optik bekommt ihr zudem noch ein Anti-Diebstahl 4G-System, eine Frontgabelfederung und hydraulische Hinter- und Vorderradbremsen sowie einen elektronischen Scooter-Schlüssel.

Wenn ihr bereits einen der alten Exit-Cross-E-Scooter euer Eigen nennt, dann könnt ihr euch von IO Hawk einen der neuen Blinker, welche in den neuen Elektro-Tretrollern verbaut sind, auch kostenlos zuschicken lassen. Alle Besitzer der Exit Cross 1.0 bis 1.6 können ihre Modelle so nachrüsten. Ab Ende März habt ihr die Möglichkeit aus zahlreichen Upgrade-Kits zu wählen und die Vorgängermodelle auf den Stand des Exit Cross 2.0 Premium aufzurüsten – nur das neue Farb-Display ist davon ausgenommen.

IO Hawk Exit Cross 2.0 E-Scooter: Preis und Verfügbarkeit

Die Exit-Cross-2.0-Modelle sind ab Ende März auf dem Markt erhältlich. Die Exclusive-Line könnt ihr ab sofort auf der offiziellen Webseite für 1.789 Euro statt 1.899 Euro (UVP) innerhalb der Pre-Order-Phase bestellen. Die Entry- und Premium-Line sind ab dem 20. Februar 2020 für 879 Euro, respektive 1.349 Euro im Vorverkauf verfügbar.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close