News

iOS7 und das Problem mit den Apps

uTest hat eine große Anzahl von Apps unter dem neuem iOS7 von Apple getestet und sie sind zu einem mageren Ergebnis gekommen: 90% aller Apps haben Probleme mit der neuen Software. Damit sind aber nicht nur leichte Anzeigefehler oder sonstiges gemeint!

 

iOS7

Unter iOS7 sollen viele Apps sogar starke Stabilitätsprobleme haben. Abstürze, verschobene Elemente, abgeschnittene Texte oder einfach gar nicht funktionierende Apps sollen an der Tagesordnung liegen.

„Ich werde nicht der Erste sein, der auf iOS7 aktualisiert“ – Matt Johnston

Apple ermutigt!

Die Apps werden neu definiert, das steht fest! Durch das größte Update aller Zeiten hat sich eine Menge geändert und Apple erinnert die Developer daher mehrfach! Doch nicht nur die Entwicklung der Updates soll voran getrieben werden. Auch der Review-Prozess soll erheblich beschleunigt werden. Vorher dauerte es ca. 9 Tage bis Updates verfügbar waren, jetzt sollen es maxmial nurnoch 3 Tage werden.

 

Wir werden sehen, was sich alles verändert mit iOS7. Auf jeden Fall dauert es noch einige Zeit bis das neue Betriebssystem ohne Fehler läuft.

 

 

Link: uTest Testbericht

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

  1. Ich finde die Änderungen ziemlich cool und bin mit dem iOS 7.0 eigentlich zufrieden, bis jetzt hab ich keine Probleme damit gehabt, alle Apps laufen ordnungsgemäß, aber vielleicht fällt mir ja noch was auf.

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"