News

Joule Performance kündigt edle Gaming-Chairs an

Eigentlich steht Joule Performance für High-End-PCs made in Switzerland. Nun möchte sich der Hersteller jedoch auch um den bequemen Sitz seiner Nutzer kümmern. Dementsprechend hat der PC-Experte aus der Schweiz nun angekündigt, eigene Gaming-Stühle herzustellen. 

High-End Gaming-Stühle

Joule Performance steht seit jeher für hochqualitative Produkte. Diese hatten und haben jedoch immer ihren Preis. Bei den neuen Gaming-Stühlen soll dies nicht anders sein. Die Schweizer sprechen hierbei vor allem die Premium-Klasse an. Angefangen bei hochwertigem Alcantara bis hin zu erstklassigem Leder sollen die Stühle im edlen Design daherkommen. Doch die Stühle sollen nicht nur optisch überzeugen können. Darüber hinaus spielt die Ergonomie für den Hersteller eine wichtige Rolle. Diesbezüglich möchte Joule Performance diverse Einstellungsmöglichkeiten bieten. Dadurch sollen für Jedermann stundenlange Gaming-Sessions möglich sein. 

Komponenten aus Italien

Bei den verwendeten Materialien macht Joule Performance keinerlei Komrpomisse. So spendieren die Schweizer ihren Gaming-Stühlen einen Überzug aus echtem italienischen Alcantara. Dieser Stoff ist nicht nur hübsch anzusehen und strahlt Eleganz aus. Darüber hinaus bringt er auch praktische Eigenschaften mit. Allen voran seine weiche Textur dürfte für ein tolles Sitzgefühl sorgen. Darüber hinaus ist der Stoff langlebig und atmungsaktiv. Lobenswert ist auch die zu 100% klimaneutrale Herstellung von Alcantara. Neben Alcantara verwendet Joule Performance bei zwei der neuen Modelle Echtleder. Dieses verleiht den Stühlen ein Höchstmaß an Exklusivität.

Viele angenehme Spielstunden 

Die Materialien eines Stuhls können noch so hochwertig und exklusiv sein. Am wichtigsten ist am Ende des Tages immer noch, ob der Stuhl auch bequem ist. Vor allem für Gamer ist es wichtig, dass man auch einmal mehrere Stunden sitzen kann, ohne unter Rückenschmerzen oder einem durchgeschwitzten Rücken leiden zu müssen. Joule Performance spendiert seinen Gamings-Stühlen einige praktische Features in Sachen Ergonomie. So ist eine personalisiertere Justierung des Sitzes und der Rückenlehne möglich.

Für die perfekte Ergonomie sollen auch die 4D-Armlehnen und das spezielle Sitzkissen mit Memory-Funktion sorgen. Eine ausgeklügelte Wippmechanik der Stühle federt jede Bewegung ab. Sie sorgt damit für ein angenehmes Ausbalancieren. Das ist nicht nur bequem, sondern soll sogar die Rückenmuskulatur stärken. Laut Joule Performance soll sogar die Rückenlehne an sich in zehn unterschiedliche Positionen gebracht werden können. Damit dürften auch kurze Ruhepausen kein Problem sein. Laut Herstellerangaben halten die Gaming-Stühle einer dauerhaften Belastbarkeit von 150 kg stand.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"