Spiele für PC & Konsole

King’s Bounty: Warchest im Test

Die Warchest

Die Warchest vereint alle Teile und man kann gut in die Geschichte abtauchen. Die Erweiterungen bringen neue Kreaturen, etc. in das Spiel hinein. Allgemein kann man die Geschichte der King’s Bounty Reihe gut miterleben und man kann viele Stunden mit dem Strategie-Rollenspiel verbringen. Mir hat es viel Spaß gemacht, die Reihe durchzuspielen. Alle Teile sind im einzelnen sehr gut gemacht und machen viel Spaß. Man hat im Spiel eine tolle Atmosphäre und man kann stundenlang ohne Pausen spielen, was jedoch nicht zu empfehlen ist. Die Installation war einfach. Die Spiele wurden sofort der Steam Bibliothek hinzugefügt und man konnte leicht und wie gewohnt die Spiele über Steam starten. Auch das Handbuch erklärt alles nötige und lässt einen im Problemfall nicht alleine.

Bilder

Fazit

Die Sammlerbox der King’s Bounty Reihe enthält alles was das Fan-Herz begehrt. Man kommt mit der Warchest als Fan der Spiele-Reihe voll auf seine Kosten, denn das Artbook und der Soundtrack sind nette Extras zu den enthaltenen Spielen. Für alle, die in die King’s Bounty Welt einsteigen möchten, ist die Sammlerbox eine gute Möglichkeit sofort alle Teile der Reihe inklusive der Erweiterungen zu bekommen. Dazu das nette Artbook und der Soundtrack. Man hat einfach alles, was für gemütliche Abende beim Spielen  der Strategie-Rollenspiele. Die Warchest ist für interessenten einen Kauf Wert.

Wir vergeben eine Wertung für die gesamte Warchest, jedoch ohne das gewöhnliche Bewertungsschema.

Bewertung

Vorherige Seite 1 2

Oliver Perkuhn

Derzeit bin ich noch in der Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker bei der BMW AG. Ich liebe meine Arbeit dort, jedoch zocke ich auch aus Leidenschaft. Meine derzeitigen Spiele sind unter anderem GTA 5 Online, Rocket League, League of Legends und noch viele weitere. Gerne gebe ich auch meine Erfahrung weiter und schreibe News rund um Technik & Games.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"