News

The Legend of Zelda: Neue Details kommen am 2. November

Die Gerüchteküchte ist wieder heiß am brodeln, denn nun kommen neue Gerüchte aus Japan, dass es für den Wii-U Ableger in naher Zukunft vielleicht ein paar neue handfeste Infos geben wird. Auch wenn Mario etwas älter als 30 Jahre ist, feierte sein erstes eigenes großes Spiel Super Smash Bros. in diesem Jahr drei Jahrzehnte mit dem Klempner, der schon so einige Abenteuer auf den Buckel hat. Geehrt wurde unser kleiner dicker Klempner mit dem Super Mario Maker, der aber schon in zwei Monaten Platz machen muss für das nächste Geburtstagskind. Die Rede ist natürlich von Link, der unter Nicht-Kennern fälschlicherweise sehr oft als Zelda bekannt ist. Denn die Spielereihe rund um Link und Zelda wird im Jahre 2016 30 Jahre alt. Während die einen munkeln, dass dies zusammen mit der Nintendo NX der Grund dafür ist, warum das neue The Legend of Zelda in das neue Jahr verschoben wird, gibt es für die anderen noch andere Gerüchte.

Legend of Zelda

Diese drehen sich um um HD-Neuauflagen von The Legend of Zelda Twilight Princess und unter anderem auch Skyward Sword. Laut der Gerüchteküche soll es schon nächsten Monat neue Informationen zu einem neuen Teil der Zalde-Reihe geben! Dies geht zumindest aus einer Vorschau aus der kommenden Famitsu in Japan hervor. Wie die meisten von euch sicher wissen, ist die Famitsu in Japan eines der bekanntesten Videospielmagazine. Da auch Nintendo ihren Hauptsitz in Japan hat, sitzen die dortigen Redakteure direkt an der Quelle. Die kommende Ausgabe der Famitsu in Japan enthält demnach ein Interview mit The Legend of Zelda Chef Eiji Aonuma, Shiro Mouri und Hirmasa Shikata, in dem es eigentlich um das kürzlich erschienende The Legend of Zelda Tri-Force Heroes geht. Trotzdem wird beiläufig auch über das Jubiläum im kommenden Jahr und das für die Wii-U geplante Zelda-Spiel gesprochen. Eine Erwähnung der HD-Neuauflagen gibt es aber wohl wahrscheinlich nicht. Der Termin für das Interview ist für den 2. November festgelegt worden. Viele Fans würden sich sicherlich so wie ich über einen neuen Ableger der Zelda Reihe freuen und wir sind sehr gespannt welchen Abenteuern sich Link vielleicht bald wieder stellen muss.

Quelle: Giga.de

Tags

Jean-Pierre Koch

Mein Name ist Jean-Pierre Koch, bin 21 Jahre alt und komme aus Attendorn. Zur Zeit gehe ich noch zur Schule und mache grade meine Realschule. Meine Leidenschaft ist es anderen Leuten zu helfen und mein Wissen mit anderen zu teilen. Ich bin auch ein leidenschaftlicher Zocker und bin immer für eine Runde League of Legends zu haben.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button