News

Lenovo Smart Display: Google Assistant fürs Wohnzimmer

Smarte Lautsprecher wie Google Home und Amazon Alexa sind auf die verbale Kommunikation ausgerichtet. In vielen Fällen würden die Nutzer jedoch von einer zusätzlichen visuellen Aufbereitung der Informationen profitieren. Mit Amazons Echo Show wurde diese Möglichkeit für Alexa bereits geschaffen. Nun folgt Lenovo mit dem Smart Display, welches mit dem Google Assistenten arbeitet.

Das in 8 und 10 Zoll erhältliche Gerät mutet wie eine Kombination aus smartem Lautsprecher und Tablet an. Alle bekannten Sprachbefehle des Assistenten von Google werden unterstützt, wobei das Display weiterführende Informationen anzeigt oder diese anderweitig aufbereitet. Bei der Frage nach dem nächsten anstehenden Termin kommt es etwa zur Ansage des nächsten Termins durch den Assistenten, während auf dem Display alle Termine der nächsten Woche angezeigt werden. Darüber hinaus sollen einige Apps unterstützt werden, die sich dann ebenfalls auf diese Art bedienen lassen.

Beide Versionen setzen auf den Snapdragon SDA 624, 10 Watt starke Lautsprecher, zwei Mikrofon-Arrays und eine mit 5 Megapixeln auflösende Webcam. Die Bildauflösung des kleineren Modells beträgt 1.280 x 800 Pixeln, während die größere Version mit 1.920 x 1.200 Pixeln auflöst. Beide Versionen sollen ab Juli 2018 für 200 bzw. 250 Dollar erhältlich sein.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close