News

Lenovo Yoga 920 mit Feuer und Star Wars-Design

Auf der IFA 2017 stellen viele Hersteller neue Produkte vor, so auch Lenovo. Das Yoga 920 ist ein Convertible mit viel Power. Es gibt sogar eine Sonderedition im Star Wars-Design.

Das Lenovo Yoga 920 nutzt als Betriebssystem Windows 10 Home. Als Prozessor kommt ein Kaby Lake-i7 zum Einsatz, der durch 16 GB RAM unterstützt wird. Für genügend Speicherplatz sorgt eine SSD, die ihr mit bis zu 1 TB konfigurieren könnt. Direkt im Lieferumfang enthalten ist der bekannte Active Pen 2, mit dem präzise auf dem 13,9 Zoll 4K-Touchdisplay (3.840 x 2.160 Pixel) gemalt und gezeichnet werden kann. Wem ein 4K-Display zu viel ist, der kann auch optional ein Display mit FullHD-Auflösung bekommen. Integriert ist außerdem eine HD-Webcam, ein Mikrofon und JBL-Lautsprecher mit Dolby-Atmos.

Für die verbaute Technik wiegt das Yoga 920 gerade einmal 1,3 kg. Neben der Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung befindet sich ein Fingerabdrucksensor, um das Gerät schnell zu entsperren. Um genügend Anschlussmöglichkeiten zu bieten, bekommt das Lenovo zwei USB-Typ-C-Ports, einen USB-3.0-Anschluss und einen Kopfhöreranschluss. Für die drahtlose Verbindung gibt es WiFi 802.11ac und Bluetooth 4.1. Die Akkulaufzeit beläuft sich bei der 4K-Variante auf bis zu 10,8 Stunden. Das FullHD-Modell soll eine Lauftzeit von 15,5 Stunden haben.

Ab September sollen die einfachen Modelle bei 1.599,99 Euro starten, mehr Power gibt es natürlich gegen Aufpreis. Drei limitierte Versionen mit speziellem Design und Gorilla Glass auf der Rückseite des Deckels gibt es im Oktober für 1.800 Euro. Für Star Wars-Fans gibt es ab Dezember, kurz vor dem Start von Episode 8, kurzzeitig eine Rebell Alliance- und Galactic Empire-Version für 1.800 Euro.

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close