Gewinnspiele

Lesertest: D-Link Mini HD Wi-Fi Kamera DCS-8000LH

Wir rufen zum Lesertest auf! Du wolltest schon immer professionell technische Geräte testen? Technik ist deine Leidenschaft? Und Schreiben kannst du auch? Dann ist das deine große Chance! Mit ein wenig Glück gehörst du zu den vier glücklichen Menschen, die für uns eine WiFi-Kamera aus dem Hause D-Link testen dürfen. Was ihr im Rahmen unseres Lesertests tun dürft und um welches Gerät es geht, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Normalerweise testet unser Team – jetzt bekommt ihr die Chance dazu. Für euch ist das eine grandiose Gelegenheit, einmal euer ganzes Können zu zeigen – und gleichzeitig ein kostenloses Gerät abzustauben. In diesem Fall geht es um die Mini-HD-Kamera „DCS-8000LH“ von D-Link. Diese winzige Kamera verfügt über ein erstaunlich großes Sichtfeld von 120 Grad und ist für den Einsatz in Innenräumen geeignet.

Eingesetzt werden kann die Kamera beispielsweise zur Überwachung der eigenen Räumlichkeiten während des Urlaubs. Auch, um Haustiere oder kleine Kinder jederzeit im Auge behalten zu können, ist die Mini-Kamera sehr gut geeignet.

Aufgrund ihrer geringen Größe kann sie in jedem Raum problemlos untergebracht werden. Für euren Lesertest ist das natürlich optimal. Über eine App habt ihr, sofern eine Internetverbindung besteht, von überall aus Zugriff auf die Bilder, die eure Kamera macht. Werden Bewegungen und/oder Geräusche erkannt, benachrichtigt die Kamera euch sofort über euer Smartphone. Die letzten 24 Stunden könnt ihr über die mydlink Cloud jederzeit kostenlos abrufen.

Die Überwachungskamera ist mit anderen Smart-Home-Geräten sowie mit Googles Sprachassistent und Alexa kompatibel. So könnt ihr das Kamerabild beispielsweise einfach auf einen kompatiblen Fernseher werfen oder Verknüpfungen mit IFTTT erstellen.

Ihr wollt mehr über das Objekt der Begierde erfahren? Bewerbt euch unter diesem Beitrag als Lesertester. Schreibt uns, wie ihr die kleine, smarte Überwachungskamera testen wollt und warum wir ausgerechnet euch auswählen sollten. Vielleicht gehört die Mini-Kamera bald schon euch und ihr kommt in den Genuss, einmal in die Rolle eines Technik-Redakteurs schlüpfen zu dürfen.

Um teilnehmen zu können, benötigt ihr einen Account in unserem Forum, wo ihr euren Testbericht nach dem Test veröffentlicht.

Weitere Informationen zur DCS-8000LH und weiteren Kamera-Modellen von D-Link findet ihr hier.

Geplanter Ablauf

  • Bewirb dich bis zum 30. Juni 2019
  • Auswahl der vier Tester und Versand der Kameras ab 1. Juli 2019
  • Testzeitraum von bis zu einem Monat (bis ca. 1. August 2019)
  • Veröffentlichung des Lesertests im Basic-Tutorials-Forum (mindestens 100 Wörter + eigene Bilder; alternativ mindestens 3 Minuten Video inklusive Meinung)

Teilnahmebedinungen

  • Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland.
  • Angestellte und Mitarbeiter von basic-tutorials.de, D-Link sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Die Tester werden anhand ihrer Bewerbung durch die Redaktion von Basic Tutorials ausgewählt.
  • Die Teilnahme kann nur mit einem Basic-Tutorials-Forenaccount erfolgen.
  • Die Tester werden per PN über ihre erfolgreiche Bewerbung als Lesertester informiert, reagieren sie nicht innerhalb von zehn Tagen, wird ein neuer Tester ermittelt.
  • Die Rezension darf nur im Basic-Tutorials-Forum veröffentlicht werden.
  • Das Testgerät geht nach Veröffentlichung des Testberichts in das Eigentum des Testers über.
  • Die Tester räumen Basic Tutorials ein uneingeschränktes Nutzungsrecht ihresTestberichts inkl. Videos und Fotos ein und versicheren, dass der Testbericht keine Rechte Dritter verletzt. Ist dies dennoch der Fall, stellen die Tester Basic Tutorials von Ansprüchen Dritter frei.
  • Sollte der Testbericht nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten wir uns vor, die Kamera in Rechnung zu stellen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

stemarsch

Neues Mitglied
Hey, das wäre genau das richtige für mich, da meine jetzige Cam doch ziemlich schlecht ist. Erkennt selten Bewegungen und macht dann auch die Aufnahmen meist zu spät.
Würde die Cam zur Überwachung meiner Katze sowie des Hauses während des Urlaubs testen wollen :)

Gruß
Markus
 

utaechl

Neues Mitglied
Daumen gedrückt, die Kamera würde ich gerne testen, da es Anfang nächsten Monats in den Urlaub geht. Ich bin gespannt, wie gut die Raumüberwachung klappt und berichte gerne hier, auf meinem Blog, Facebook, Instagram, Twitter und Co.
 

Kathik

Neues Mitglied
Hallo Ihr Lieben....
Gern bewerben wir uns für diesen Gerätetest .... sind sehr neugierig auf das Können, auf die Leistung und auf die Kompatibilität mit dem Google Home Assistenten usw.... so haben wir unsere Kater und unser Zuhause im Auge wenn wir abwesend sind.... wir würden sehr gern im Netzt und bei Freunden Bekannten und der Familie unsere Erfahrungen teilen.... ganz liebe Grüße
 

Physicus

Mitglied
Hallo,

Hiermit Bewerbe ich mich als Tester der Mini-HD-Kamera „DCS-8000LH“ von D-Link .

Meine Kriterien sind ich würde die Mini-HD-Kamera auf Herzen und Nieren überprüfen , bin meist Unterwegs und ich würde Testen was möglich ist habe eine Katze die alleine ist ich würde die Mini-HD-Kamera „DCS-8000LH“ von D-Link testen in mein Appartment. Test-/Erfahrungsberichte werde ich ausführlich schreiben das wäre kein Problem.Videos und Fotos würde ich mit meinem Samsung Galaxy S10 machen ich hoffe das geht in Ordnung. Vielen Dank für ihre Bemühungen und danke für das lesen meiner Bewerbung.

Mit freundlichen Grüßen
Bernd
 

nickth

Neues Mitglied
Die D-Link Wifi Kamera würde ich sehr gerne testen. Meine Katze ist leider öfters alleine Zuhause, wenn ich auf der Arbeit bin. Hier würde ich sehr gerne sehen, was die macht, wenn ich weg bin. Netzwerkkabel kann ich nicht legen, da ich die in Miete wohne.
 

Schalker

Neues Mitglied
Die Kamera würde ich sehr gerne testen,unsere zwei Hunde und die Katze könnte ich sehr gut von unterwegs beobachten und darauf hin einiges ändern damit sie nicht mehr soviel Quatsch machen.
Eine Überwachung der Wohnung gegen Einbrecher ist dabei natürlich auch sehr wichtig,zumal ich durch das Wohnzimmer gleichzeitig die Terrasse und den Garten im Blickfeld habe.
 

stinna80

Neues Mitglied
Hallo! Ich habe mich gerade im Forum angemeldet. Der Test dieser Kamera ist doch zu interessant. Ich wohne in einem ziemlich düsteren Weg, Autos können dort nicht durch. Mit der Kamera würde ich meine Wohnung im Blick haben und durch den großen Winkel der Kamera wahrscheinlich sehen können, wer da vor der Haustür steht. Außerdem würd mich brennend interessieren, was mein Hund so treibt, wenn ich nicht da bin. Auch die Nutzung in Verbindung mit Google Assistant finde ich spannend.
 

Simon

Administrator
Teammitglied
Hallo! Ich habe mich gerade im Forum angemeldet. Der Test dieser Kamera ist doch zu interessant. Ich wohne in einem ziemlich düsteren Weg, Autos können dort nicht durch. Mit der Kamera würde ich meine Wohnung im Blick haben und durch den großen Winkel der Kamera wahrscheinlich sehen können, wer da vor der Haustür steht. Außerdem würd mich brennend interessieren, was mein Hund so treibt, wenn ich nicht da bin. Auch die Nutzung in Verbindung mit Google Assistant finde ich spannend.
Hey @stinna80,
das hört sich so an, als ob du sie draußen platzieren wollen würdest - es handelt sich aber um eine Innenraumkamera.
 

spacem

Neues Mitglied
Würde auch gerne die Kamera testen, auch in Verbindung mit dem Google Assistant,weil ich sonst immer über VPN bei uns in die Kamera schaue. Auch wegen D-Link bin ich gespannt, da ich viele D-Link Produkte bisher genutz habe und nutze.
 

helgemnielsen

Neues Mitglied
Hallo!
Da ich einen Border Terrier habe wäre es toll, wenn ich ihn auch aus der Ferne beobachten könnte. Google Assistent finde ich sehr hilfreich und nutze dieses schon länger, nur noch nicht mit einer Kamera. Ich liebe technische Neuheiten und würde gerne testen und darüber in den sozialen Medien berichten.
 

BugMe

Neues Mitglied
Auch ich hätte Spaß daran die Cam zu testen. Sie würde wohl die Garage und aus dieser heraus auch Garten überwachen sollen, falls das so klappt wie ich mir das vorstelle. Falls nicht würde sie ein Plätzchen in der Stube finden wodurch ich dann immer ein Auge auf meine Kids - und unerlaubtes TV-Schauen - hätte ;)

Gruß Mario
 

Dunklerlord

Neues Mitglied
Die Cam zu testen wäre toll. Ich hätte dann Meine Katzen & die Wohnung im blick. Dann könnte Ich beruhigt in den Urlaub fahren,
Ohne an einen Einbruch zu denken. Einmal im Leben reicht es mit den Einbrüchen in die Wohnung.!
 

Simon

Administrator
Teammitglied
Ich muss ja sagen, dass ich das große Interesse toll finde. Aber so richtig überzeugt hat mich hier noch keine "Bewerbung". Nur zur Erinnerung: Es entscheidet hier nicht das Los, sondern die überzeugendsten Bewerbungen.

Als Inspiration mal ein paar Fragen:
  • Warum sollten wir gerade euch für den Test auswählen?
  • Wer seid ihr, habt ihr irgendwelche besonderen Fähigkeiten oder Erfahrungen, die euch besonders als Tester befähigen?
  • Habt ihr schon Erfahrung mit anderen Überwachungskameras?
  • Habt ihr schon mal Testberichte verfasst?
  • Mit welchen Geräten würdet ihr das testen?
  • Verknüpft ihr das mit eurem Smart Home? Welche Geräte habt ihr da schon integriert?
  • Auf welche Kriterien würdet ihr in eurem Test eingehen? Wie würde euer Test aufgebaut werden?
 

Roterengel

Neues Mitglied
Ich würde die Cam gerne Testen, aber wie Ich es grade lesen kann ist das wohl nur was für erfahrene Tester & nicht für Laien.!
Schönen Tag noch.!
 

stinna80

Neues Mitglied
Das ist nicht richtig, aber man sollte sich eben schon ein paar Gedanken machen und sie nicht einfach nur hinstellen. :)
ich habe mir natürlich auch Gedanken gemacht, bin da aber noch unerfahren. Und ich will nicht jammern oder mir mitleiderregende Geschichten, Krankheiten oder sonst irgendwas herzzerreißendes "ausdenken" oder mich einschleimen. Ich würde mich einfach freuen neue Erfahrungen zu sammeln.
 

Simon

Administrator
Teammitglied
Erfahrung muss man auch nicht haben. Aber es wäre super, wenn die Bewerbung eben auch einen groben Plan enthält, worauf ihr eingehen würdet. Was wäre euch bei einer Überwachungskamera wichtig bzw. worüber würdet ihr euch vor dem Kauf informieren?

Ich hoffe, ihr nehmt mir das nicht übel, aber auch wenn das hier ein Lesertest ist, wäre es natürlich schön, wenn es am Ende schöne Ergebnisse gibt, die interessierten Käufern der Kamera bei der Kaufentscheidung helfen.
 

dadpool

Neues Mitglied
Die Kamera würde bei mir im Testzeitraum viele verschiedene Stationen durchlaufen.
Zum einen würde ich schauen, was meine Katze den ganzen Tag über treibt, dann was meine beiden Großen (5 Jahre alt) abends im Bett vor dem Schlafen machen und dann kann ich mein Baby in der Nacht überwachen (hoffentlich, je nach Möglichkeiten des Lichtes).
Das Minimum an 100 Worten als Testbericht kommt mir recht wenig vor, sollte also überhaupt kein Problem sein :)

Ich bin echt gespannt!
 
Back to top button
Close