News

LG G4s vorgestellt: Reiht sich zwischen LG G4c und LG G4 ein

LG hat ein weiteres Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, welches sich zwischen den bereits erhältlichen LG G4c und LG G4 einreiht.

Bis auf den Akku lesen sich die Spezifikationen auch ganz ordentlich. So wird etwa ein Qualcomm Snapdragon 615 Octa-Core Prozessor verbaut, welcher auf 1,5 GB RAM zugreifen kann. Außerdem bietet das Smartphone eine FullHD-Auflösung bei 5,2 Zoll. Die Kamera bietet auf der Rückseite 8 MP und auf der Frontseite 5 MP – also auch brauchbar. Des Weiteren wird auf Android 5.1.1 Lollipop gesetzt, welches ja auch aktuell ist – doch das sollte man bei LG auch erwarten.

Schwach ist also eigentlich nur der Akku mit lediglich 2.300 mAh. Da geht eindeutig mehr. Sogar das leistungsschwächere LG G4c hat einen größeren Akku. Ich kann mir also gut vorstellen, dass der Akku hier einfach nicht reichen wird um über den Tag zu kommen.

LG G4c, LG G4s und G4 im Vergleich

LG G4c LG G4s LG G4
Betriebssystem Android  Android Android
Betriebssystem-Version 5.0 (Lollipop)  5.1 (Lollipop) 5.1 (Lollipop)
Prozessor-Typ Snapdragon 410  Snapdragon 615 Snapdragon 808
Prozessor-Takt 1,20 GHz  1,50 GHz 1,80 GHz
Arbeitsspeicher-Kapazität 1,0 GB  1,5 GB 3,0 GB
Bildschirmdiagonale 5,0 Zoll  5,2 Zoll 5,5 Zoll
Display-Auflösung 720 x 1 280 Pixel  1080 x 1920 Pixel 1 440 x 2 560 Pixel
Kamera 8 MP, 5 MP Front  8 MP, 5 MP Front 16 MP, 8 MP Front
Länge 139,7 mm  142,7 mm 148,9 mm
Breite 69,8 mm  72,6 mm 76,2 mm
Dicke 10,2 mm  9,85 mm 9,8 mm
Gewicht 136,0 g  139,4 g 155,0 g
Akku-Wechsel möglich ja  ja ja
Milliamperestunden 2 540 mAh  2.300 mAh 3 000 mAh
Gesamte Speichergröße 8,00 GB  8,00 GB 32,00 GB

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button