News

LG Q Stylus bringt Eingabestift in die Mittelklasse

Mit dem noch kurz der IFA 2018 vorgestellte LG Q Stylus bringt das südkoreanische Unternehmen den bei einigen Anwendern beliebten ‚Stylus‘ Eingabestift in die Smartphone-Mittelklasse. Die Nutzungsmöglichkeiten ähneln dem Samsung Galaxy Note 9. Ansonsten ist die Hardware des „nur“ 450 Euro teuren LG Q Styles dem mehr als doppelt so teurem Samsung Galaxy Note 9 aber deutlich unterlegen.

6,2 Zoll Display und Hardware aus der Mittelklasse

Das Display im 18 zu 9 Format hat eine Auflösung von Full HD+ (2.160 x 1.080 Pixel). Mit 6,2 Zoll gehört es zu den größten erhältlichen Smartphone-Panels. Auch die Abmessungen des Q Stylus sind trotz des relativ dünnen Rahmens mit 160,15 x 77,75 x 8,4 mm groß und eignen sich daher nicht für die Einhandbedienung bei relativ kleinen Händen.

Der Prozessor ist ein nicht namentlich genannter Octacore mit 1,5 GHz, dem 3 GByte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher ist 32 GByte groß und kann per microSD-Karte erweitert werden. Auch der Akku hat mit 3300 mAh Stunden Kapazität genug Reserven, die auch einen langen Arbeitstag überstehen sollten.

Das Metallgehäuse ist nach IP68-Zertifizierung vor Staub und Wasser geschützt. Der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite erfüllt parallel auch die die Funktion als Kamerataste. Auf eine Dual-Kamera hat LG beim Q Styles verzichtet, vermutlich um so die Kosten nicht in die Höhe schießen zu lassen. Hobbyfotografen sollten mit 16 Megapixel Kamera trotzdem qualitativ gute Fotos schießen können. Die Frontkamera hat mit 5 Megapixeln und Weitwinkelobjektiv hervorragende Eigenschaften um spontane Selfies anfertigen zu können.

QLens-Funktion hilft mit künstlicher Intelligenz

Außerdem verfügt das Smartphone über die sogenannte ‚QLens‘-Funktion, die mithilfe von künstlicher Intelligenz beispielsweise Informationen über Produkte in Bildern angezeigt. Laut LG sollen so Essen, Bekleidung und Sehenswürdigkeiten sowie Prominente in Fotos automatisch erkannt werden.

Erhältlich ist das neue LG Q Stylus in Deutschland ab Anfang September. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 8.1 Oreo. Ob und wann ein Update auf Android 9.0 Pie folgen wird hat LG noch nicht bekanntgegeben.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button